Full text: Professor Dr. G. Jägers Monatsblatt : Zeitschrift für Gesundheitspflege u. Lebenslehre (Jg. 1888, Bd. 7, H. 1/12)

24 
Jede Exfindung und Entde>ung leidet im Anfang an Unvoll- 
kommenheiten und es bedarf meist einer mehrjährigen Erfahrung und 
Arbeit, um si? zu der Vollkommenheit heraus zu arbeiten, die sie haben 
muß, um al'neme"n brauchbar zu werden. „Nun: diesen Prozeß den 
heimishen Erfindunon angedeihen z11 lassen, dazu fehlt den Deutschen 
offenbar das Ieua. 1:2 überlajsen denscuben anderen Völkern und da 
spielt in diesem Jahrhundert neben Amerika insbesondere England 
eine wichtio? Rolle. „Spezie" beim Velociped gebührt diesem das 
Verdienst , du Läuterungs8m23e3 vollzogen und ein Produkt geliefert 
zu haben, w '"*:3 allen Anforderunga-n entspricht. 
Wov | ' . daß der Deutsw? das nicht fertig bringt? Das 
ist mit zw. | * kannten Worten aosagt? „billig und s<le<ht.“ 
Pm) vfao4 vw 3 Fann man nie etwas. Gutes, dauernd Brauchbares 
ichaffor 9, 2. Fein Jol<hes Telociped: dem Grundsaß des Deutschen 
gan 5 mur nach der Billigkeit zu kaufen, konnte es kein Fweirad- 
fabrikant wagen, etwas Besseres als die alten billio“1' sc<hmiedeisernen 
Rasselmaschinen zu fertigen, und 1" war jede Möglichkeit einer. Ver- 
vollfommnung ausgeschlossen. .. Für dic'* 1% England der Boden, denn 
dort ist Grundsatz, n"ht nach“der Bit1-aceit sondern nach“d-ce-So- 
lidität zu kaufen, dort entstand" das allerdings teure aber solide, 
mit. seinem. Gummiring sonft und geräuschlos. dahinrollende Stahl- 
rad, das jekt als ein niht mehr zu verdrängendes Glied.in. vie Zahl 
der modernen : 'erkohr3mittel sich einreiht. 
Einen ähnlihen Gang scheint nun nach dem, was erst im abge 
laufenen Jahr klarer zu Tage trat, auch das Wollregime zu nehmen. 
Bespreho4 wir zuerst die Lage in. Deutschland. Was, hier ge- 
schehen 14 und noch geschieht, ist ja an und für. sich betrachtet recht 
erfreulich, aber nicht, wenn man es mit dem vergleicht, was anderwärts 
geschieht. Ihe onn Hier wieder an. die; Worte. „billig und schlecht“ 
appellieren. . Die „billigste aber schlechteste“ Form des Wollregimes 
ist das „Wollene Unterleibhen“ oder das. „Wollhemd“ allein untex 
der alten gemischten Oberkleidung und in dem alten gemischten Bett. 
während das, einzig solide und dauernden Gesundheitserfolg. bringende, 
u Dun "iS ri. Fr Fectdoppiifer «Em RI EEE 
Thätigkeit aller 'Muskeln, die! frische Luft "und 'bäs!'stärkere! Atinen "in "bersebeit"! 
wirken zusammen, um, dem) Körper, zu - kräftigen. Undy dier /präktische- Wollkleidung. 
ium, vor Erkältungen. Ein „englüger „Arzt hat jeht. seine Erfahrungen. ül er;die 
günstigen Wirkungen des Radfahrens beim weiblichen SiN <t gegen Bleihfnc 
und dergleichen Uebel veröffentlicht. Die englischen Fahrr Fabrikanten haben fich 
diese Erfahrungen zu Nußen gemacht und bereits Fahrräder für das weibliche Ge- 
schlecht konstruiert. Die „Zahl der. Radfahrer -wächst- übrigens auch. in. Deutschland 
ganz; gewaltig. „Schäbte man sie vox einem -Jahre: auf 20000, so. fehlen jekt 
bereits, nicht viel -an 30 000. :=- (Da das Velociped ein teures Möbel ist, also bloß 
die wohlhabenderen. Klassen in. Betracht kommen; sind. diese Ziffern. 4. u 8 Ge 
tabel ; 2. beweisen sie die, Irrigkeit. der. Behauptung, daß -dem. Deutschen das Gelt 
fehle ;um,etwa3,. Toures und Solides EN EIN Ee RRE R Ein t,. ist 
das Interesse: au md.:das, Verständnis für diese. Dinge undEnergie.; „Jäger.) 4.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.