Full text: Beschreibung des Oberamts Tettnang (14)

VII. Öffentliche Berhältniffe, 
1. Allgemeines, 
Der Oberamt8bezirk Tettnang!) ift feit der Einteilung des 
Königreichs in vier Kreife durch das Cdift vom 18. November 
1817 dem Donaufreis zugewiefen und fteht verwaltungsSrechtlich 
unter der Kreisregierung von Ulm. Die Bezirksbhehörden find 
durchweg in der Oberamtsftadt. Amtsfig des Bezirksgeometers if 
Ravensburg; ebenda befindet fi noch eine Neihe anderer Behörden, 
die für den Bezirk Tettnang auf den einjhlägigen Gebieten zu- 
ftändig find: Bezirksbauamt, Cihamt, Landgericht, Bezirtstommando, 
Straßenbauinfpeftion ; die Handelskammer ift gleichfalls in Ravens- 
burg, während die Handwerkskammer in Ulm ihren Sig hat. In 
Friedrichshafen befindet fihh das Hauptzollamt. In Fragen der 
Arbeiterverficherung Fommt die Spruchtlammer Ulm in Betracht. 
Das FKatholifdhe Defanatamt Tettnang umfaßt fämtlihe Pfarreien 
des Bezirfs, daS evangelifche {ft in Ravensburg. In forftpoli- 
zeilicher Nichtung find die Gemeinden des Bezirk8 teil8 dem Forft- 
amt Tettnang, teil8 den Forftämtern Wangen und Weißenau 
zugeteilt, Mit den DOberämtern Ravensburg, Riedlingen und 
Saulgau bildet Tettnang den XVII. Reichstagswahlkreis. 
2, Die Rechtspflege ?). 
DaZ unter dem X. Landgericht Raven8hurg ftehende Amt3gericht 
ijt untergebracht in dem 1708—1720 erbauten montfortijchen Schloffe, 
Bis zum 31. März 1910 mar e8 befeßt mit 2 UmtSrichtern (einihließlich 
des dienftauffichtführenden Anıt3rihter8) und während der Sommer- 
monate infolge der durh den umfajfenden Gopfenbau eintretenden er- 
heblihen Steigerung der Gefhäfte in Strafladen mit einem Hilfsrichter, 
dem fog. Hopfenrichter. Im Ginblik auf die {tetige allgemeine Zunahnte 
der Gef{häftslaft und die am 1. April 1910 in Kraft getretene Erhöhung 
der Zuitändigkeit der AUmtSgeridhte in bürgerliden Rechtsftreitigkeiten 
wurde ihm vom 1. April 1910 an ein Gerichtsaffefior al Hilfs&richter 
dauernd zugeteilt; an feine Stelle trat 1913 ein Dritter AUmtsrichter. 
Die Gefhäfte der Amtsanwaltichaft werden durh die X. Staatsanwalt» 
{haft Ravensburg wahrgenommen. Dem Umtagericht find 3 Amt8- 
gerichtSfefretäre bheigegeben, 
1) Über die Bildung des Bezirk vgl. S. 277 ff. 
2) Bon Landgerihtsrat Karl Hofmeiiter.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.