Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 1-2, 1845-1846)

-- 131 — 
Ferner war es die Pflicht des Ausschusses, sich mit dem 
Verein für Vaterlandskunde und der Centralstelle des 
landwirthschaftlichen Vereins in entsprechende Verbin- 
dung zu setzen. Die betreffenden Schreiben von unser Seite, 
beziehungsweise unseres Herrn Vorstandes und die darauf erhal- 
tenen Antworten lauten wie folgt: 
Das hohe Präsidium des Vereins für Vater- 
landskunde 
gebe ich mir die Ehre, unter Beischliessung der höchsten 
Ortes gnädigst genehmigten Statuten des vor Kurzem ins 
Leben getretenen Vereins für vaterländische Naturkunde, von 
dessen Bestehen und beabsichtigter Wirksamkeit in Kenntniss 
zu setzen. Wenn der Verein für die vaterländische Natur- 
kunde. bei seiner speciellen. Richtung auf die Erforschung 
der natürlichen Verhältnisse des Landes sich hierzu schon 
durch ‚den Umstand aufgefordert sieht, dass seine Zwecke 
vielleicht theilweise nicht ganz ausser der Richtung derjenigen 
liegen, welche dem Vereine für Vaterlandskunde in seinem 
weit, umfassenden Wirkungskreise vorgesetzt sind, so sieht 
er ‚sich gegenüber der ausgezeichneten Wirksamkeit des 
Leizteren und seines vielvermögenden Einflusses um so mehr 
die willkommene Verpflichtung auferlegt, Euere Excellenz 
ebensowohl seine bereitwilligste Mitwirkung in allen denjenigen 
Beziehungen anzubieten, in welchen sie für den Verein für 
Vaterlandskunde gewünscht werden könnte, gleichwie er 
sich andererseits mit der Hoffnung schmeichelt, dass seine 
Bestrebungen von Ew. Excellenz beifällig angesehen. und 
ihm erwünschte Förderung und geneigte Unterstützung in Ver- 
folgung seiner wissenschaftlichen und gemeinnützigen Zwecke 
zu Theil werden möchte, um welche derselbe durch mich die 
angelegentliche Bitte stellt, Ich ergreife diese Gelegenheit zur 
Darlegung meiner besondern ausgezeichneten Hochachtung etc. 
Stuttgart, den 20. Januar 1845. 
Der 1. Vorstand d. V. f, v. N.-K. 
Sr. Excellenz , dem Herrn Finanzminister 
%.Gärttner elc. Präsidenten des Vereins 
für Vaterlandskunde in Württemberg. 
Q +
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.