Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 1-2, 1845-1846)

III. Kleinere Mittheilungen. 
Backenzähne des Oberkiefers von Falaeomeryx im 
älteren Süsswasserkalk, 
Durch Herrn Grafen von Mandelslohe ist in der Generalversammlung 
unseres Vereins (s, pag. 152) das Vorkommen des Palaeomeryx Scheuchzeri 
%. Mey. im ältesten Süsswasserkalk von Steinheim, aus welchem er einen 
sehr schönen Unterkiefer (s. Taf. II. F.1) vorgezeigt hat, bewiesen und als 
bezeichnend für das Alter dieser Bildung angegeben worden. Es dürfte jedoch 
die Ansicht, dass die Species dem Süsswasserkalk vom Stubenthal eigen- 
thümlich sei, dadurch zweifelhaft werden, dass ich kürzlich den vierten und 
fünften Backenzahn des linken Oberkiefers (Taf. II. F. 1. a.) auch im Süss- 
wasserkalke von Hohenmemmingen bei Giengen aufgefunden habe, der nach 
den bisherigen Ansichten einem jüngeren Alter angehört und sich auch 
durch das Vorkommen ganz anderer Schnecken, namentlich zahlreicher Pla- 
norbis pseudoammonius unterscheidet; Die Zähne sind etwas grösser als die 
entsprechenden des Unterkiefers und scheinen einem älteren Thiere angehört 
zu haben, Dr, Ferd, Krauss, 
Nachträge und Berichtiguhgen zu‘ dem Mitglieder- 
_ | verzeichniss S, 164, 
Dem Vereine sind weiter als ordentliche Mitglieder ‚beigetreten und wer 
den hier nachträglich aufgeführt die Herren : 
Benedict, Sigmund, Bankier in Stuttgart. 
Braun, Apotheker in Stuttgart,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.