Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 34, 1878)

“U 
Pelias berus Merr., Weibchen mit 6 in der Gefangenschaft ge- 
bornen Jungen, 
von Herrn Geometer Gerst in Schussenried ; 
Salamandra atra Laur., Weibchen, von Eisenbach, mit 1 in 
Warthausen gebornen Jungen, 
von Freiherrn Richard König-Warthausen; 
Triton cristatus Laur,, 12 Jahre in der Gefangenschaft gehalten, 
von Herrn Hans Gmelin in Stuttgart. 
IV. Fische. 
Als Geschenke: 
Lota vulgaris Cuv., sehr selten, 
Trutta fario L., sehr selten, 
Tinca vulgaris Cuv., alle 3 Arten aus der Riess, 
von Herrn August Angele in Warthausen; 
Gobio fluviatilis Cuv., 
Phoxinus laevis Ag., aus den Riedgräben, 
von Herrn Gutsbesitzer Hess in Pfrungen, 
V. Insecten, 
Als Geschenke: 
Coccus mali Schrank, auf Celastrus scandens, 
von Herrn Forstmeister Herdegen in Altensteig; 
Lepidopteren, 46 Arten in 112 Stücken mit biologischen Gegen- 
ständen, 
von Herrn Dr. E. Hofmann; 
Coleopteren, 4 Arten in 16 Stücken vom Schwarzen Grat, 
Acarus domesticus de Geer, aus neuen Möbeln,’ 
von Herrn Prof. Dr. 6. I aeger; 
Raupen von Calligenia rosea Fabr. und Hypocamypa Milhauseri Fab. 
Ichneumoniden, 3 Arten in 6 Stücken, 
von Herrn Xylograph Micha6l; 
Larven von Cetonia marmorata Fabr., 
von Herrn Decorateur Sch eiffele; 
Carabus nodulosus Creutz., von Wolfegg, 
von Herrn Apotheker Duke in Biberach; 
Id 
15 
©
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.