Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 34, 1878)

EDEL 
dessen grosse volkswirthschaftliche Bedeutung immer mehr ein- 
gesehen wurde, und welcher eine ausschliessliche Beschäftigung 
mit der Natur und ihrer Erkenntniss erforderte, nämlich der 
Landwirthschaft. Diese Verhältnisse, so wie der Umstand, dass 
es auf diesem Gebiete noch sehr an intelligenten Kräften fehlte, 
und daher für einen strebsamen einsichtsvollen Mann ein weites 
Feld der Thätigkeit offen stand, bestimmten den älteren Bruder, 
seinen jüngeren für die Natur begeisterten und mit einem 
kräftigen Körper ausgestatteten Bruder darin zu bestärken, dass 
er das Fach der Landwirthschaft ergreife. 
Walz bezog nun zu diesem Zwecke im Jahre 1821 die 
von König Wilhelm gegründete landwirthschaftliche Lehranstalt 
Hohenheim. Der Vorstand dieser Anstalt war Nepomuk 
Schwerz, ein Mann, welcher sich durch seltene landwirth- 
schaftliche Detailkenntnisse auszeichnete und seine Schüler ge- 
wöhnte, auch die scheinbar kleinsten Dinge zu beachten, um 
durch deren Erkenntniss zum Einblick in den Zusammenhang 
des Ganzen zu gelangen. Hier erwarb sich Walz in hohem 
Grade diejenige Eigenschaft, welche man im gewöhnlichen Leben 
einen „praktischen Blick“ nennt, d. h. die Gabe, schnell zu 
beobachten und aus den Beobachtungen zutreffende Schlüsse zu 
ziehen. 
Diese Eigenschaft kam ihm in seinem zukünftigen Beruf 
als praktischer Landwirth ausserordentlich zu statten, und machten 
seinen Rath und seine Anordnungen später so werthvoll und 
zweckmässig. Der Aufenthalt in Hohenheim förderte Walz 
sehr in seinen Kenntnissen und Fähigkeiten, und bot ihm auch 
Gelegenheit, unter den Besten seiner Studiengenossen, welche 
noch aus einer verhältnissmässig kleinen Zahl bestand, sich 
gleich strebsame Freunde zu erwerben, welche sich sein für 
Freundschaft besonders treues und empfängliches Gemüth bis an 
sein Lebensende zu erhalten wusste. 
Der wissensdurstige junge Mann fühlte nun aber das Be- 
dürfniss, da der Unterricht in den Naturwissenschaften zu 
Hohenheim damals noch kein sehr eingehender war, die vielen 
Lücken in diesen Fächern zu ergänzen und sich noch eine
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.