Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 52, 1896)

—- 131 — 
wieder vom März an gesehen; 30. April fiengen auf dem Feld bei 
Illingen Landleute ein sehr schönes Exemplar der schwarzen Spiel- 
art mit den Händen. 
3) Archibuteo lagopus Bram. Gm., Rauhfussbussard. 
Zwischen Vaihingen und Illingen 5. Februar beobachtet und 
schon über den ganzen Januar von Andern gesehen. 
Merkwürdiger Weise wird der oft in grösserer Anzahl über- 
winternde Vogel wegen seiner Änlichkeit mit dem vorigen nur selten 
verzeichnet; für Oberschwaben wird er (Königr. Württb. Vögel, von 
Krauss) als gemein angeführt und in den vierziger und fünfziger 
Jahren habe ich bei Praeparator PLoucqueT viele von überall her 
zum Ausstopfen eingelieferte Exemplare gesehen. 
4) Milvus regalis Bzrıss., Königsgabelweih. 
Schussenried: angekommen 23. Februar. Zwischen Ulm 
und Lonsee fliegend beobachtet 5. April. Leonberg: 30. März. 
Plochingen: 12. März erster vereinzelter Vogel, 13. April ein Paar 
kreisend. Rottenburg: 22, Februar im Martinsberg, 16. März 
im Bühlerwald erstmals gesehen (1892: 18. März); konnte bei 
Vaihingen nicht beobachtet werden und scheint ausgerottet zu sein. 
5) Milvus ater Cuv. Gm. (— migrans Bopo.), Schwarzer Milan. 
Warthausen: 1. Mai an der Riss von Staaren verfolgt, 
16. October 1 St. in der Höfner Halde. Unter den Gabelweihen- 
eiern meiner Sammlung befinden sich von hier („Boschach‘) zwei 
vom gleichen Paar herrührende Gelege, je 3 St. 15. April 1850 
und 51, welche von den typischen Eiern dieser Art durchaus nicht 
zu unterscheiden sind; obgleich die Eier der beiden Milane häufig 
schwer oder gar nicht zu sondern sind, möchte ich sie doch hieher 
beziehen, da ich sie nicht selbst ausgenommen habe und man damals 
an diese Art überhaupt nicht dachte. Vaihingen: 15. Juli 1 St. 
hier von einem Thurmfalken verfolgt, 19. Juli hält sich ein anderes 
Exemplar bei Lomersheim (Maulbronn) auf, ein weiteres 10. August 
bei Mühlhausen, so dass es fast scheint. M. ater trete an die Stelle 
von M. regalis. 
6) Pernis apivorus Cuv. L., Wespenbussard. 
‚Warthausen: 15. Mai 1 St, über dem Rissthal fliegend. 
Donaustetten (Ulm) 18. Juli 1 St. vor dem Uhu ‚geschossen 
oQ*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.