Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 53, 1897)

Statuten 
des 
Vereins für vaterländische Naturkunde in Württemberg. 
(Angenommen in der Generalversammlung am 24. Juni 1896.) 
Sa“ 
Der Verein führt den Namen: 
Verein für vaterländische Naturkunde in Württemberg 
und hat seinen Sitz in Stuttgart. Durch höchste Entschliessung 
vom 8. Oktober 1851 hat er die Rechte einer juristischen Person 
verliehen erhalten. 
Zweck des Vereins. 
S 2. 
Der Zweck des Vereins ist die Erforschung der natürlichen 
Verhältnisse des Landes und zu diesem Ende die Vereinigung der 
im Lande vorhandenen Kräfte zu gemeinsamer Wirksamkeit. 
Weiterhin sieht der Verein seine Aufgabe darin, den Sinn für 
vaterländische Naturkunde in weiteren Kreisen zu wecken; sowie den 
öffentlichen und privaten Naturaliensammlungen ein vermehrtes In- 
teresse zuzuwenden. 
'Thätigkeit des Vereins. 
$ 3. 
Die Thätigkeit des Vereins erstreckt sich insbesondere auf: 
1) Die vaterländische Fauna durch Erforschung der dem 
Inlande angehörigen Tiere, sowohl der stationären, als der 
Wandertiere, ihrer Verbreitung, Lebensweise und Entwickelung; 
durch Ermittelung des Nutzens oder Schadens der Tiere, sowie 
der Massregeln, dem letzteren vorzubeugen oder denselben 
abzuwenden.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.