Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 55, 1899)

ZN 
V. Mollusken. 
Eine Sammlung von 29 Species in zahlreichen Exemplaren, darunter 
hervorzuheben Vitrina brevis TER. mit Eiern und Helix candicans 
Zı2GL. (Hermann). 
Anodonta cygnea L., Umio pictorum L. mit var. limosus Nızs., Sphaerium 
ridieulum Przırr. und Paludina achatina Bruce. (= Vivipara fas- 
ciata v. FRAUENF.), sämtlich aus dem Winterhafen in Heilbronn. 
Paludina achatina Bruc. ist ein Eindringling aus dem Rhein und 
wahrscheinlich durch Schiffe eingeschleppt; wurde vor mehreren 
Jahren auch schon von ? Graf GG. SCHELER in einigen Exemplaren 
an gleicher Localität gesammelt. 
Dreissensia polymorpha PALL., ein Exemplar an einem im Winterhafen in 
Heilbronn liegenden Schiff ansitzend. Seit 1867/68 wurde Dreissensia 
nicht mehr bei Heilbronn gefunden, und auch dieses Mal nur ein 
Exemplar; eine Einbürgerung hat also bisher nicht stattgefunden 
(Wild und Lampert). 
Anodonta cellensis ScHRoET. von Wolfegg und Helix pomatia L. von Neu- 
hausen auf den Fildern in verschiedener Färbung und Form 
(Buchner). 
VI. Insekten *. 
Lepidoptera. 
Vanessa cardwi L., Neckarrems (Fischer). 
Arctia purpurea L., Hohenneuffen (Vosseler). 
Cossus ligniperda L., Puppe nebst Gespinst, Stuttgart (Jäger). 
Laria L-nigrum Wınn., Puppe, Stuttgart (Jäger). 
Pterophora sp., Puppe, Stuttgart (Kunz). 
Hyponomeuia malinella Z., Gespinst, Stuttgart (Epple). 
Coleoptera. 
Tetrops praeusta L., Murr (Hermann). 
Pseudocistela murina L., ,, 
Apion radiolus Kırz., 55 . 
Melo& variegatus L., R „ 
Larium sturnus SCHALL., Württemberg (Hermann). 
Niptus hololeucus FALD., .z 
Elmis Mangei LT8., X % 
„  Volkmaeri Pz., - 
Procrustes coriaceus L., . 
Pogonochaerus bidentatus THoMs., a ; 
Epilachna argas FovR., x 
Badister bipustulatus F., N , 
Dianous coerulescens GYLL., ” 
Triplax runica L., ® 
Orchesia picea L. N 
1! Zusammengestellt von Prof. Dr. Vosseler,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.