Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 57, 1901)

5) 
Punkt Längendifferenz Längendifferenz 
in Bogen in Zeit 
Stuttgart, Stiftskirche, achteck. Turm + 0‘10,08“ —+ 0,678 
5 Techn. Hochschule, Kuppel . 00:00” 0,00 
5 Pfeiler II 
auf der Plattform . . . . — 0‘ 0,06“ 0,00 
Stuttgart, Passageninstrument, Mitte . — 1‘ 7,89” — 4,49 
% Pfeiler etwas südlich vom 
Passageninstrument im Kornberg . — 1‘ 7,61“ — 451 
Als Greenwich-Längen dieser Punkte und damit als Reduk- 
tionen ihrer Ortszeiten auf die M. E. Z. ergeben sich damit folgende 
Zahlen, je auf 0,1° abgerundet: 
Länge östlich Red. der Ortszeit 
Bunk (Greenwich auf M. E. Z. 
Stuttgart, Stiftskirche, achteck. Turm 36m 42,68 + 23m 17,48 
; Techn. Hochschule, Kuppel . 36. 41,9 +23 18/1 
# » Pfeiler II 
auf der Plattform . . . 36 41,9 +23 18,1 
Stuttgart, Passageninstrument, Mitte . 36 37,4 +23 22,6 
% Pfeiler etwas südlich vom 
Passageninstrument im Kornberg . 36 37,4 +23 226 
\ 
Für die Genauigkeit dieser Zahlen gilt selbstverständlich, was 
oben über. die zuerst ermittelte gesagt wurde. 
Zu erwähnen ist endlich noch, dass die für die zwei an- 
geschriebenen Punkte der Technischen Hochschule angegebene Re- 
duktion auf M. E. Z,., 
—| 23m 18,18 
auch für die (RızrLer’sche) Hauptuhr der astronomischen 
Sammlung gilt, die im Zimmer No. 6 des Erdgeschosses auf- 
gestellt ist und in Zeit nicht merklich westlich vom Meridian der 
Kuppel sich befindet. 
Gegen die drei wichtigsten europäischen Ephemeriden-Meridiane 
haben die zwei Punkte: Technische Hochschule, RızrLER’sche Stern- 
zeituhr, und Passageninstrument im Kornberg, folgende Zeit- 
7
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.