Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 57, 1901)

- 10 — 
B = Verbindungsblatt der Gonocoxide. 
X = mediane Einschnürung. gr = Grannenborsten. 
Abb. 2. Het. bosniense VER. 
Vulven, innerer endwärtiger Teil, abnormerweise asymmetrisch gezahnt; 
rechts normal. 
Abb. 3. Het. simile Att. 
Doppelknoten aus den Vulven. 
Abb. 4. Het. bosniense VERH. 
Hälfte des rudimentären 2. Beinpaares des 9. x = mittlere Einschnürung, 
Abb. 5—9. Ceratosoma Karoli germanicum VER. 
5. Hälfte der hinteren Gonopoden. 
6. Hälfte der vorderen Gonopoden. 
Sp = Syncoxidspange, x = Zähnchen aussen an derselben, bei y von 
der andern Seite. 
g = mittlerer, g 71 = seitliche Teile des endoskelettalen Gerüstes. 
7 und 8. Gezahnter Beilanhang am ventralen Rande des Dorsalringes 
des Gonopodendoppelsegmentes. 
9. Endhälfte eines Gonocoxides. 
Abb. 10. Cer. Karoli Rotu. 
a = innere Zähnchen am Gonoxid. 
b = Endzähne eines Cheiroid. 
cd = Beilanhänge des yentralen Randes des Dorsalringes des Gonopoden- 
doppelsegmentes. 
Abb. 11—14. Orobainosoma pinivagum VERH. 
11. Keuliges Ende eines Femoralabschnittes der vorderen Gonopoden. 
12. Grundhälfte eines hinteren Gonopoden von vorne gesehen. 
13, Dieselbe nebst Hälfte der Bauchplattenspange von hinten gesehen. 
14. Grundhälfte eines vorderen Gonopoden. 
Abb. 15—18. Orobainosoma germanicum VERrE. 
15. Ein vorderer Gonopod, die Endkeule weggelassen. 
16. Eine andere Gestaltung der Endzähne des Sägeblattes S. 
17. Hohlraum « am Grunde der Spermarinne 8 mit einem in denselben 
einragenden Kegel. 
18. Grundteile eines hinteren Gonopoden nebst Hälfte der Bauchplatten- 
spange. 
Abb. 19—22. Orthochordeuma germanicum VERE. 
19. Hüfthorn eines vorderen Nebengonopoden mit Coxaldrüsengang und 
Sekretfaden drs. 
20. Ein hinterer Gonopod von vorne gesehen. 
21. Grundgebiet der (hinteren) Cheiroide, 
22. Ein hinterer Gonopod von hinten gesehen. 
drf = Sekretfaden der Hüftdrüse. 
V = hintere Bauchplatte. 
G = Gelenk zwischen Bauchplatte und Gonocoxid.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.