Full text: Die deutsche Kunst in Böhmen und Mähren

PRAG. DOM, WENZELSKAPELLE WENZELS-LEUCHTER 
BILDWERKE DER RENAISSANCE 
In dem bei Giovanni da Bologna herangebildeten Holländer Adrian de Vries hatte 
sich Kaiser Rudolf Il. ein großes Talent der internationalen Hofkunst für seine 
Prager Residenz gewonnen. In drei Schaffensjahrzehnten entwickelte es hier 
einen selbstständigen Stil von nordischem Gepräge. Hauptwerke, die de Vries 
für Prag schuf, gingen der Stadt in Kriegsläuften verloren. So die Gruppe „Amor 
und Psyche‘, welche der Künstler 1593 für den Kammergarten des Kaisers ge- 
gossen hatte, jetzt im Louvre, ferner Figurenschmuck des Wallenstein-Gartens auf 
der Prager Kleinseite, eine seiner letzten Arbeiten, jetzt im Park von Drottning- 
holm in Schweden. Trotzdem finden sich auch noch in Prager Museen kostbare 
1( 
>
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.