Full text: Die deutsche Kunst in Böhmen und Mähren

PRAG, DOM, VOM LEUCHTERFUSS AUS JERUSALEM 
der Sakristei der Klosterkirche von Trebitsch geben eine Vorstellung davon, wie 
sehr sich der spannungsvolle Stil staufischer Malerei auch für monumentale Wand- 
bilder eignete. Wandbilder der Salierzeit bewahrt die Klemenskirche Alt-Bunzlaus. 
Im Bereich der Plastik und der Ausstattungskunst sind die ältesten unter den 
wenigen erhalten gebliebenen Hauptwerken gleichfalls Einfuhrgut. Ein schon von 
Chronisten des 14. Jahrhunderts als Leuchterfuß aus dem Tempel Jeru- 
salems gepriesenes Gußwerk, das König Wratislaw Il. 1162 aus der Kriegsbeute 
von Mailand für Prag gewann, ist eine bedeutende Leistung lothringischer Bronze- 
plastik, Eine Reihe von reich bewegten, kunstvoll miteinander verschränkten 
Gruppen trägt hier das verbreitete Motiv des Kampfes aller Menschen mit dem 
Dämon-Drachen der Sünde schon in großartiger Naturalistik vor. 
Ein Hauptwerk der Schatzkunst des Rheinlandes ist das Reliquienkreuz, 
weiches Zawisch von Falkenstein den Zisterziensern von Hohenfurth 
schenkte. Der Stifter, welcher als Berater König Wenzels Il. 1285 den Höhe- 
RR“
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.