Volltext: Die Kunst- und Altertums-Denkmale im Königreich Württemberg. Inventar. Schwarzwaldkreis (1897)

Nürtingen. 
191 
Römische Niederlassungen waren bei Kleinbettlingen, Neckarhausen, Neckar- 
thailsingen, Neuenhaus, Ober-Ensingen, Naidivangen, Unter-Boihingen, Wolfschlugen. 
Nürtingen selbst muß auch auf römischer Besiedelung stehen. Alemannische Reihen 
gräber fand man auch dort und bei Unter-Ensingen. 
Würtingen, Oberamtsstadt. 
Die Stadt Nürtingen, eng auf dem Hügel zusammengedrängt, erinnert in ihren 
Gassen und Giebelhäusern noch zum Teil an vergangene Zeiten. Das herzogliche 
Schloß, an welchem Heinrich Schickhardt 1624 baute, wurde 1765—73 abgetragen.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.