Full text: Deutsche Konkurrenzen (1898/1899, Bd. 9, H. 97/108)

  
WEN 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
T 
X MIO. NG 
Ss” 
Wir teilen hierdurch ergebenst mit, dass an Stelle von Herrn 
Professor E. Häberle nunmehr 
Herr Professor H. Schlüter in Karlsruhe 
die Herausgabe der „Neubauten‘‘ übernommen hat. Die „Neu- 
bauten“ erscheinen also von jetzt ab als gemeinschaftliche Arbeit 
von Neumeister und Schlüter. 
Briefe und sonstige für die ‚„„Neubauten‘‘ bestimmte Sendungen 
bitten wir zu richten an 
Professor H. Schlüter, Karlsruhe i. B., Hirschstrasse 3a. 
Die „Deutschen Konkurrenzen‘‘ und die ‚„Konkurrenz-Nach- 
richten‘‘ werden allein von Herrn Professor A, Neumeister weiter 
herausgegeben. Adresse für die ‚Deutschen Konkurrenzen‘‘ und 
‚„‚Konkurrenz-Nachrichten‘‘ ist: 
Professor A. Neumeister, Karlsruhe i. B., Weinbrennerstrasse 9. 
Der Verlag der erwähnten Werke ist am ı. Januar 1899 von 
der Firma E, A, Seemann in Leipzig ‚an die Firma Seemann & Co. 
in Leipzig, Gartenstrasse ı7, übergegangen, 
Karlsruhe, Leipzig, Januar 1899. 
Herausgeber und Verleger 
der „Deutschen Konkurrenzen‘‘, „Konkurrenz - Nachrichten‘‘ und 
„Neubauten‘* 
A. Neumeister. H. Schlüter. Seemann & Co. 
mE N Da 
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.