Volltext: Deutsche Konkurrenzen (1902, Bd. 14, H. 157/168)

  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
pr 
Aus- dem Ausschreiben. 
Der Bauplatz ist 633 qm gross und darf gemäss der Bestimmungen 
des Bau-Polizeirechts der Stadt Koblenz bebaut werden. Hiernach 
dürfen Eckgrundstücke bis zu */; ihrer Grundfläche ausgenutzt werden, 
Bei Berechnung der Bebauungs- und der Hoffläche bleibt die für einen 
Vorgarten bestimmte Fläche ausser Ansatz. Die geringste Abmessung 
des Hofes muss 5 m betragen. Ist der Hof ungleich gestaltet, so tritt 
Durchschnittsberechnung ein. 
Der Neubau soll -ausser dem Kellergeschoss 3 volle Geschosse 
und einen Dachstock erhalten, deren Höhen annähernd wie folgt an- 
zunehmen sind: 
Kellergeschoss 3,50 m hoch, wobei der Fussboden 1,70 m 
unter der Strassenebene liegen soll. 
Erdgeschoss 5 m, I. und 2. Obergeschoss je 4,50 m, Dach- 
geschoss 3,30 m. 
Das Kellergeschoss soll enthalten: 
einen Archivraum von 50—60 qm, die Safes, welche dur 
eine direkte Treppe aus dem im Erdgeschoss befindliche: 
Tresor zu erreichen sind, von etwa 50 qm, einen feueı 
sicheren Raum für zu deponierende Koffer und Wertsachen 
von etwa 20 qm, einen Raum für Centralheizung, Kellerräu: 
für die Einwohner der Obergeschosse, für Kohlen u. ss. w., 
eine Waschküche. 
Das Erdgeschoss soll die Geschäftsräume enthalten und zwar: 
a) allgemeines Comptoir für Buchhalter und Korrespondenten, 
b) Wartezimmer für das Publikum, 
c) Kassen - Zimmer mit Schalter und Vorraum vor demselben, 
d) Zimmer des Direktors, 
e) Tresor mit Treppe nach den Safes im Kellergeschoss, 
f) Sitzungszimmer für Aufsichtsrat und Vorstand (12 Personen), 
g) Garderobe für das Personal, 
A 
En 
N 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.