Full text: Kind

Die alte Köchin • 
Was habe ich Ihnen allen getan 
Die Siebzehnjährige 
Das kommt von Ihrem Einsargen. Nun könnt Ihr 
beiden alten Leute die Folgen tragen 
Der Künstler 
Ich glaube nicht an Folgen 
Der Vater 
Sie suchen mich, Anna 
Der Leutnant 
Herzlichen Glückwunsch 
Der Vater 
Ich danke Ihnen, Herr Leutnant 
Die Siebzehnjährige 
Komm, Harri, wir wollen Vater und Mutter spielen 
Der Leutnant 
Ich mache das gebrannte Kind, das sich vor Feuer 
nicht scheut 
Die alte Köchin 
Was sprechen die Menschen 
Der Vater 
Die Menschen sprechen 
Die alte Köchin 
Meine Fuchsie ist vom Fensterbrett gefallen. Das 
bedeutet Unglück für unser Kindchen 
Der Vater • 
Magda und ich, wir gehören nun zusammen 
Die alte Köchin 
Der Herr Direktor wird nicht einverstanden sein. 
Er liebt unser Kindchen 
Der Vater 
Ich werde mich mit ihm aussprechen 
Die alte Köchin 
Fräulein Käte wird unser Kindchen quälen 
Der Vater 
Ich bin der Vater 
Die alte Köchin 
Sie können nicht immer um sie sein 
Der Vater 
Um meine Frau 
Die alte Köchin 
Um Ihre Frau. Wer ist Ihre Frau 
Der Vater 
Ich sagte es Ihnen, Magda wird es 
Die alte Köchin 
Magda Ihre Frau. Sie ist doch ein Kind 
30
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.