Full text: Die Härte der Weltenliebe

Guten Morgen, lieber Herr Assessor. Hoffentlich habe ich Sie 
nicht in etwas Wichtigem gestört. 
Herr Geheimrat, ich stelle Ihnen stets gern zur Verfügung. 
Uebrigens habe ich heute früh die freudige Nachricht er 
halten, daß ich Ihrem Ressort zuerteilt bin. 
Hocherfreut. Eine junge Kraft wie Sie, ein so fähiger Kopf, 
ich werde mit doppeltem Interesse arbeiten. 
Ich will mir alle Mühe geben, Ihnen die Bürde Ihres Amtes 
zu erleichtern. Ich hoffe mich schnell einzuarbeiten. 
Unser hoher Chef sprach schon davon, daß er Ihnen gern 
einmal einen Urlaub gönnen würde. 
Da hätte ich ja die schönsten Aussichten. Sagen Sie, lieber 
Assessor, unter uns, haben Sie noch etwas von Fräulein 
Richter gehört. 
Kenne ich die Dame. 
Sie wissen doch, das Fräulein, das mir gestern davonlief. 
Ach die. Nein. Wie sollte ich 
So, ich dachte nur, weil Sie sich doch gestern zu interessieren 
schienen. 
Da irren Sie sich vollkommen, Herr Geheimrat. Ich wußte 
nicht einmal die Adresse 
Richtig, richtig. Schade, daß ich das meiner Frau nicht er 
zählen konnte. Sie sagt nämlich immer, ich habe ein so 
schlechtes Gedächtnis. Wann treten Sie hier ein. 
Morgen, Herr Geheimrat. 
Eigentlich wollte ich Sie nicht empfangen, Fräulein Richter. 
Sie haben mich in die größte Verlegenheit gebracht. Sie 
lassen mir durch den Diener einige unverständliche Worte 
bestellen. Sie verlassen Ihre Arbeit, so daß kein Mensch 
sich zurechtfinden kann. 
Ich bin verloren. 
Was ist Ihnen. Setzen Sie sich. 
Verzeihen Sie. Ich kenne niemanden. Helfen Sie mir. Ich bin 
verloren. 
Was ist Ihnen geschehen. 
Er hat mich so lange geküßt, bis ich mich ihm geben mußte. 
Wer. 
Geben Sie mir ein Gift, damit ich sterben kann. 
Ich habe Sie für ein anständiges Mädchen gehalten. Warum 
lassen Sie sich auf Liebeleien ein.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.