Full text: Bauzeitung für Württemberg, Baden, Hessen, Elsaß-Lothringen (1909)

FÜR WÜRTTEMBERG 
BADEN HESSEN ELr 
SASS - LOTHRINGEN 
Stuttgart, 3. Juli 1909 
Inhalt: Das neue Bmpfangsgebäude des Bahnhofs Feuerbach. — Das Haus auf zwei Grundstücken. — 
Vereinsmitteilungen. — Wettbewerbe. — Kleine Mitteilungen. — Bücher. — Briefkasten. 
Alle Rechte Vorbehalten 
Das neue Empfangsgehäude des Bahnhofs Beuerbach 
In unmittelbarer Nähe Stuttgarts ist in jüngster Zeit 
eine neue Bahnanlage erstellt und dem Betrieb über 
geben worden, die ein Glied in der Kette der von der 
W ürttembergiscbenStaatseisenbahnverwaltung begonnenen 
Eisenbabnneu- und Erweiterungsbauten in und um Stutt 
gart ist; der neue Bahnhof Feuerbach. 
Sowohl der Durchgangsverkehr auf der Hauptbahn 
als auch der Ortsverkehr Feuerbachs, das sich in raschem 
Aufschwung zu einer bedeutenden Industriestadt ent 
wickelte, machten eine vollständige Umgestaltung der 
alten Bahnanlagen erforderlich. So mußte auch das 
bisherige Empfangsgebäude, das den früheren einfachen 
ländlichen Verhältnissen entsprach, einem stattlichen 
Neubau weichen, der vom alten Gebäude etwa 80 m ent 
fernt und dadurch der verkehrshemmenden Nähe des 
Pragtunnels entrückt ist. 
Das neue Empfangsgebäude ist als erstes in Würt 
temberg so angeordnet, daß die Gleisanlagen um einen 
Stock höher liegen als der Bahnhofvorplatz, von dem 
aus das Empfangsgebäude ebenerdig betreten wird, eine 
Empfangsgehäude des Bahnhofs Feuerbaoh 
Stadtseite
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.