Full text: Bauzeitung für Württemberg, Baden, Hessen, Elsaß-Lothringen (1914)

246 
BAUZEITUNG 
Nr. 31 
In engster Wahl Kennwort: „Pro urbe“ 
Verfasser: Regierungsbaumeister Erwin Oelkrug und Regierungsbaumeister Oskar Schmidt-Stuttgart, 
Mitarbeiter: Architekt Fritz Luick-Stuttgart 
Personalien 
Württemberg. Versetzt: Schmidt, Baurat, Militär- 
bauinsp. und Vorstand des Militärbauamts 1 Ulm zur Korps 
intendantur, T r ä n k 1 e , Militärbauinsp. und Vorstand des Mili 
tärbauamts II Ulm in gleicher Eigenschaft zum Militärbauamt 1 
Ulm, Werner, Militärbauinsp. und Vorstand des Militärbau 
amts II Ludwigsburg in gleicher Eigenschaft zum Militärbauamt 
1 Ludwigsburg, Vayhinger, Militärbauinsp. und Vorstand 
des Militär-Neubauamts Ulm in gleicher Eigenschaft zum Mili 
tärbauamt 11 Ludwigsburg; sämtlich mit Wirkung vom 1. Okt. 
Verliehen; dem Professor Bonatz an der Architekturabteilung 
der Techn. Hochschule in Stuttgart das Ritterkreuz des Ordens 
der Württ. Krone, dem Rektor der Technischen Hochschule, Prof 
Ban ti i n , das Ehrenkreuz des Ordens der Württ Krone. Ueber- 
tragen: eine Hauptlehrstelle an der Gewerbeschule in Ulm dem 
Hilfslehrer Regierungsbaumeister Fr. Maisenbacher daselbst. 
Die Stelle eines Flußmeisters bei der Straßen- und Wasserbau 
verwaltung vorläufig mit dem Amtssitz in Stuttgart dem Staats 
straßenmeister O. Hagemeyer in Horb. 
Baden. Verliehen: das Ritterkreuz I. Klasse mit Eichen 
laub des Zähr. Löwenordens dem Oberbaurat Th. R e h b o c k 
an der Technischen Hochschule, dem ordentlichen Honorarpro 
fessor Geh. Hofrat Herrn. P f ü t z n e r an der Technischen Hoch 
schule, dem Kollegialmitgliede der Oberdirektion des Wasscr- 
und Straßenbaues Oberbaurat Ferd. Freiherrn von B a b o, dem 
Hilfsreferenten bei der Oberdirektion des Wasser- und Straßen 
baues, Baurat K. Friederich, dem Vorstand der Kultur 
inspektion Konstanz, Baurat E. K i s t, dem Vorstand der Kul 
turinspektion Heidelberg, Baurat Th. Walliser, dem Kolle 
gialmitglied bei der Qeneraldirektion der Staatseisenbahnen, 
Baurat 0. H a r d u n g. Das Ritterkreuz I. Klasse den Bauräten 
F. Grimm und E. Müller, dem bautechnischen Referenten im 
Ministerium des Innern, Baurat A. Stürzenacker, dem In 
spektionsbeamten bei der Oberdirektion des Wasser- u. Straßen 
baues, Professor Dr. dir. Schultheiß, dem Vorstand der 
Wasser- und Straßenbauinspektion Bruchsal, Oberbauinspektor 
Ludwig M e e s s , dem Vorstand der Rheinbau - Inspektion 
Karlsruhe, Oberbauinspektor Fr. Meythaler, dem Vorstand 
der Rheinbauinspektion Mannheim, Oberbauinspektor Fr, Sie-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.