Full text: Die Cisterzienser-Abtei Maulbronn

4« 
Betrachten wir nun zuerst Ausdehnung und Lage des höchst großartig an 
gelegten Gebäudes; seine äußere Länge beträgt 102, die innere 94, seine äußere 
Breite ohne Strebepfeiler 48, mit Strebepfeilern 56, die innere Breite 40 Fuß 
(die innere Länge des Refektoriums im Kloster Vebenhausen beträgt 84 bei 42 Fuß 
innerer Breite). Wie schon oben bemerkt, liegt ferner die Mittelaxe 105 Fuß 
östlich von der Grundlinie, von der wir für den ganzen Klostercomplex ausgehen 
müssen, nämlich von der Westfront der Kirche, entfernt. Mit der Sttdfront liegt 
es von der südlichen Grundlinie des Klostercomplexes, d. h. von der Südfront 
des südlichen Seitenschiffes der Kirche 213, mit seiner Nordfroni 315 Fuß oder 
lOVa Mittelschiffbreiten entfernt und ragt somit über die Nordfront des Laien 
refektoriums um 15 Fuß oder um eine halbe Mittelschiffbreile hinaus. Seine 
Entfernung von diesem, wie von dem weiter östlich gelegenen großen Keller ist 
so ziemlich dieselbe, 34—35 Fuß. Die äußere Länge-mit 102 Fuß erklärt sich 
durch die vom Nuerschiff und Vorrathskeller schon bedingte Weite des quadratischen 
Kreuzganges, die nicht mehr 135 oder 4'/» Mittelschiffbreiten, sondern nur 133 
Fuß erreichen konnte, und so wurde durch die Länge von 102 Fuß mit der Nord- 
front des Sommerrefektoriums in das alle, auf Mittelschiffbreiten gegründete 
System wieder eingelenkt. 
Das Herrenrefektorium, obgleich nur wenige Jahre nach Vollendung des 
Laienrefektoriums begonnen, zeigt, mit diesem verglichen, schon eine vollkommene 
Mischung des alten und neuen Stiles, und zwar so, daß der neue bereits das 
Ucbergewicht behauptet. Dort im Lsienrefektorium steng noch die starke Mauer 
allein den Schub der Gewölberippen auf, hier im Rebenthal stemmen sich an die
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.