Title:
Programm der Königlich Württembergischen Polytechnischen Schule zu Stuttgart für das Jahr 1872 auf 1873
Shelfmark:
UASt-DD1-011
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1530689129952_1872_1/22/
40 
Empfehlenswerte Lehrgegenstände sind ausser den schon 
angeführten: Bau- und Wasserrecht; Hochbaukunde; mechanische 
Technologie. 
Besondere Zulassungsbedingungen zu einzelnen Unterrichts 
fächern der Ingenieurfachschule sind und zwar: 
1) Zur technischen Mechanik: Besitz gründlicher Vor 
kenntnisse in den Principien der »hohem Analysis« und der 
»allgemeinen Mechanik«, welche nachzuweisen sind ent 
weder durch Vorlegung amtlicher Zeugnisse oder — in Er 
manglung solcher — durch Erstehung einer zu diesem 
Zwecke vorzunehmenden besonderen Prüfung. 
2) Zum Brückenbau I. mit Übungen: vorhergehender oder 
mindestens gleichzeitiger Besuch der technischen Mechanik 
mit Übungen, sowie der Bauformenlehre mit Übungen. 
3) Zu den Brückenkonstruktionsübungen II, sowie zu 
den Übungen im Eisenbahn-, Strassen- und Was 
serbau: vorhergehender erfolgreicher Besuch der technis 
chen Mechanik mit Übungen. 
Über das Vorhandensein dieser Zulassungsbedingungen er 
kennt auf den Antrag des betreffenden Fachlehrers das Fach 
schulkollegium. 
41 
C. Maschinenbaufachschule. 
Wöchentliche Stundenzahl 
im Winter. 
im Sommer. 
Vor- 
Übun- 
Vor- 
Übun- 
trag. 
gen. 
trag. 
gen. 
rstes Jahr: 
Technische Mechanik mit Übungen 
5 
4 
4 
2 
Maschinenbau I. mit Übungen 
5 
6 
4 
6 
Chemie für Bautechniker . 
4 
— 
3 
— 
Physik 
4 
— 
2 
— 
* Höhere Analysis II 
2 
— 
4 
— 
Praktische Geometrie I. mit Übung. 
3 
— 
8 
Baukonstruktionen für Maschinen- 
bauer 
4 
— 
4 
Freihandzeichnen 
— 
4 
4 
27 
14 
17 
24 
weites Jahr: 
Maschinenbau II. mit Übungen . 
5 
2u. 6 
5 
2 u. 6 
» III 
4 
— 
4 
— 
Mechanische Technologie .. . . 
4 
— 
4 
— 
Chemische Technologie .... 
5 
— 
5 
— 
Brückenbau I 
3 
— 
8 
— 
Feuerungskunde 
— 
— 
4 
— 
Buchhaltung (falls sie gelesen wird) 
1 
— 
1 
22 
8 
26 
8 
rittes Jahr: 
Maschinenbau III. mit Übungen . 
4 
6 
4 
6 
Ingenieurwissenschaft (encyklopä- 
discher Vortrag) 
2 
— 
2 
Volkswirtschaftslehre .... 
3 
— 
3 
' 
Handels- und Wechselrecht . . 
2 
— 
2 
— 
11 
6 
11 
6 
* Höhere Analysis II wird abwechselnd mit „Differenzialgleichungen“ und 
„analytischer Mechanik“ vorgetragen; beide letztgenannten Pacher zählen 
unter die empfohlenen Lehrgegenstände. Ebenso die „mechanische Wärme 
theorie,“ welche in der Regel nur alle zwei Jahre vorgetragen wird.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.