Volltext: Programm der Königlich Württembergischen Polytechnischen Schule zu Stuttgart für das Jahr 1873 auf 1874 (1873)

38 
39 
Deutsche Redeübungen, 
falls nicht die Vorlesung über neuere deutsche Poesie auch im 
Sommer fortgeführt wird, 
im Sommer 2 Stunden: Professor Dr. v. Vis eher. 
Volkswirtschaftslehre und Volkswirthschaftspflege. 
3 Stunden: 
Gewerbe-Ökonomie 
mit Einschluss der Lehre von den Banken sowie der sonstigen 
Creditinstitute. 
Im Winter 2 Stunden, publice: Privatdocent Dr. E. Jäger. 
Eine Ankündigung für das Sommersemester ist Vorbehalten. 
Gewerbliche Betriebslehre. 
Im Winter 2 Stunden: Professor Schmidt. 
Beschaffung der Geldmittel zu Gründung von Fabrikgeschäf 
ten durch Aktiengesellschaften, Gewerkschaften, Kompagnie- und 
Kommanditgesellschaften. Allgemeines über den Fabrikbetrieb, 
Verzinsung der Kapitalien, Abschreibungen, Prämien, Dividenden 
u. s. w. Vermischte Beispiele über Berechnung der Selbstkosten, 
des Verkaufswerthes und den Gewinn. 
Rechts- und Yerwaltungsktmde. 
4 Stunden: Oberregierungsrath Rüdinger. 
Rechtsencyklopädie; Baurecht und Wasserrecht; deutsches 
Handels- und Wechselrecht. 
Spätere specielle Ankündigung bleibt Vorbehalten. 
Neuhochdeutsche Grammatik nebst Poetik und Metrik. 
Im Sommer 4 Stunden: Professor Dr. Frauer. 
Französische Sprache 
mit litterarhistorischen Skizzen. 
4 Stunden: Professor Holder. 
Französische Litteratur. 
Im Winter 2 Stunden: Professor Dr. Peschier. 
Französische Vorträge: Tableau de la litterature frangaise 
depuis le premier empire jusqu’ä nos jours. 
Französische Sprache. 
Privatim Beltz. 
1. Grammatikalischer Kursus mit Übungen: 4 Stunden. 
2. Konversations-Kursus, mit Lektüre: 2 Stunden. 
Englische Sprache. 
Elementarkurs. 
3 Stunden, privatim: Negele. 
Englische Sprache und Litteratur. 
In 2 Kursen zu je 2 Stunden: Professor Gantter. 
Im untern Kurs (der die Fortsetzung des Unterrichts in 
der zweiten mathematischen Klasse bildet): Lektüre aus Gantters 
englischer Chrestomathie, 2. Kurs, Komposition aus Schillers 
Geisterseher, schriftliche grammatische Repetitionen und Sprech 
übungen. 
Im obern Kurs: Lektüre von Shakespeares Hamlet, Ge 
schichte der englischen Litteratur in englischer Sprache, schrift 
liche Stylübungen und Colloquium. 
Englische Sprache und Litteratur. 
Privatim: Lobenhofer. 
1. Grammatik mit Konversation: 2 Stunden. 
2. Literaturgeschichte in englischer Sprache: 1—2 Stunden. 
Italienische Sprache. 
4 Stunden: Sekretär Runzler. 
Spanische Sprache. 
Privatim: Professor Dr. Scherer. 
Turnen. 
2 Stunden: Reallehrer Elsenhans.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.