Full text: Programm des Königlich Württembergischen Polytechnikums zu Stuttgart für das Jahr 1887 auf 1888 (1887)

62 
63 
Siebentes Semester. 
Baukostenberechnung 
Baugeschichte 
Mittelalterliche Baukunst 
Entwerfen 
Baukonstruktionen 
Aktzeichnen 
Ornamentenmodelliren 
Aquarelliren 
Kunstgeschichte 
Ausserdem wird den Architekten em 
pfohlen : 
Abriss der Dynamik und Hydraulik. 
Volkswirthschaftslehre. Maschinenkunde. 
Hygieine. 
b) Für Abiturienten humanistischer 
Gymnasien. 
Erstes Jahr. 
Niedere Analysis 
Trigonometrie 
Descriptive Geometrie 
Analytische Geometrie 
Experimentalphysik 
Freihandzeichnen 
Bauzeichnen 
Kunstgeschichte 
Ferner empfohlen: 
Englische und französische Sprache. 
Zweites, drittes, viertes und 
fünftes Jahr 
wie das 1., 2., 3. und 4. Jahr des Studien - 
plans a. 
Wöchentliche Stundenzahl 
im Winter. 
im Sommer. 
Vortrag. 
Übun 
gen. 
Vortrag. 
Übun 
gen. 
2 
— 
4 
— 
4 
— 
12 
— 
4 
— 
6 
— 
4 
— 
4 
3 
— 
5 
38 
4 
2 
3 
1 
— 
2 
4 
6 
4 
6 
3 
3 
3 
3 
4 
— 
3 
— 
— 
6 
— 
6 
4 
3 
4 
18 
22 
13 
21 
B. Fachschule für Bau-Ingenieurwesen. 
Wöchentliche Stundenzahl 
a) Für Abiturienten von 
im Winter. 
im Sommer. 
Realgymnasien, Oberrealschulen etc. 
Vortrag. 
gen. 
Vortrag. 
gen. 
Erstes Jahr. 
Höhere Analysis I 
4 
2 
4 
2 
Technische Mechanik 
6 
2 
6 
6 
Experimentalphysik 
4 
— 
3 
Allgemeine Experimental-Chemie . . . 
4 
— 
— 
Chemische Bautechnologie 
— 
— 
2 
Mineralogie und Geognosie 
4 
— 
5 
— 
Schattenkonstruktionen und Beleuchtungs- 
künde 
4 
Theoretische Perspektive 
2 
Plan- und Terrainzeichnen 
4 
Bauformenlehre 
2 
4 
Baukonstruktionslehre I. für Bau-Ingenieure 
— 
— 
2 
— 
Empfohlen werden ferner: 
24 
12 
22 
14 
Analytische Geometrie, Neuere Geometrie, 
Descriptive Geometrie, Keine Mechanik, 
Allgemeine Experimentalchemie (Sommer- 
vortrag). 
Zweites Jahr. 
Graphisches Rechnen und Praxis der Kur- 
vendiskussion 
1 
— 
— 
— 
Höhere Analysis II 
3 
2 
3 
2 
Graphische Statik d. Brückenkonstruktionen 
2 
2 
— 
— 
Praktische Geometrie I 
3 
— 
— 
4 
» . II 
— 
— 
4 
4 
Geognostische Excursionen 
— 
— 
— 
3 
Baumaterialienlehre 
2 
— 
— 
— 
Bauformenlehre 
— 
4 
— 
— 
Baukonstrnktionslehre II 
4 
4 
2 
4 
Baugeschichte I 
2 
— 
2 
— 
Maschinenkunde 
3 
2 
3 
3 
Eisenhüttenkunde 
2 
— 
— 
— 
Empfohlen werden ferner: 
22 
14 
14 
20 
Über barometrische Höhenmessung,*) Me- 
thode der kleinsten Quadrate, mathemat. 
Physik, mechan. Wärmetheorie, Hygieine. 
*) Wird erst 1888/89 wieder gelesen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.