Full text: Programm der Königlich Württembergischen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1894 - 1895 (1894)

68 
69 
b) Für Abiturienten humanistischer 
Gymnasien. 
Erstes Jahr. 
Trigonometrie 
Niedere Analysis 
Differential- und Integralrechnung I. . 
Analytische Geometrie der Ebene . . 
Darstellende Geometrie 
Experimentalphysik . 
Experimentalchemie 
Freihandzeichnen 
Bauzeichnen 
Ferner empfohlen: 
Englische und französische Sprache, Ex 
perimentalchemie (Sommer vortrag). 
Zweites Jahr. 
Wie das erste Jahr des Studienplans a, 
jedoch mit analytischer Geometrie des 
Raums, 3 Stunden im Winter, anstatt 
Experimentalphysik und Experimental 
chemie. 
Drittes, viertes und fünftes Jahr. 
Wie das zweite, dritte und vierte Jahr 
des Studienplans a. 
Yortrag. 
Wöchentliche Stundenzahl 
im Winter. 
Übun 
gen. 
im Sommer. 
Vortrag. 
Übun 
gen. 
18 
13 
15 
19 
C. Abteilung für Maschinen-Ingenieurwesen. 
Denjenigen, welche sich dem Studium des Maschinen-Ingenieurwesens, 
das Elektrotechnik in sich schliesst, widmen wollen, wird angeraten; vor 
Beginn der Studien mindestens ein Jahr in einer Werkstätte zu ar 
beiten, umsomehr als die Zulassung zur mathematisch-naturwissenschaft 
lichen Vorprüfung für die Staatsprüfung und für die Diplomprüfung 
im Maschinen-Ingenieurfache durch den Nachweis einer mindestens ein 
jährigen Werkstattthätigkeit bedingt ist. 
Die im folgenden aufgestellten Stundenpläne entsprechen den An 
forderungen der mathematisch-naturwissenschaftlichen Vorprüfung, der 
ersten Staatsprüfung und der Diplomprüfung für Maschineningenieure. 
Diejenigen, welche bereits anderwärts Studien gemacht haben, sowie 
auch solche Studierende, welche nicht die volle, durch die Vorschriften 
der bezeichneten Prüfungen bestimmte wissenschaftliche Ausbildung an 
streben, bei Aufstellung von Studienplänen unter Berücksichtigung der 
jeweils in Betracht kommenden Sonderverhältnisse zu beraten, sind 
auf Wunsch der Vorstand und die einzelnen Mitglieder der Abteilung 
gern bereit. 
Studierenden, welche sich mehr der elektrotechnischen Rich 
tung des Maschineningenieurwesens zuwenden wollen als der folgende 
allgemeine Studienplan für Maschineningenieure vorsieht, steht der Vor 
stand des elektrotechnischen Instituts behufs Erteilung von Rat gern 
zur Verfügung. 
Studierende, welche weder die Staats- noch die Diplomprüfung ab- 
legen, können sich den Nachweis über Erfolg ihrer Studien dadurch 
erwerben, dass sie an den Prüfungen teilnehmen, die jeweils am Schlüsse 
des Semesters oder Studienjahres abgehalten werden.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.