Full text: Programm der Königlich Württembergischen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1918-1919 (1918)

20 
27 
44. Theoretische Physik. 
« Ssund-n: Professor Dr. t. Koob. 
AU Einleitung: Mathemathiiche Ergänzungen xur Export- 
montalphyaik. 
45. Übungen im physikalischen Institut. 
Profeeaor Dr. r. Koch mit Anumdi 
a) Physikalisches Praktikum. 
Jeden StbmiilAg. eMgrnommeo S*m»U*s. 
(Kanu bei hinreichenden Vorkenntnissen schon vom I. Halbjahr 
ab belegt werden.» 
b) Anleitung zu physikalisch-wissenschaftlichen Arbeiten. 
TSRlieh. 
44». Handfertigkeits-Praktikum in Physik 
Für die vorgeschrittenen Studierenden. 
2—3 Studien: Professor Dr. r. Koob. 
47. Physikalische« Kolloquium. 
2 Studien: Professor Dr. r. Koob. 
48. Meteorologie 
(aurgewIhlte Kapitel). 
1 Stunde: Professor Dr. ».Koob. 
49. Anorganische ExperimenUl-Chemie. 
Iin Winter 4 Standen: Profoeeor Dr. Gulbler. 
50. Organische Experimental-Chemie. 
Im Sommer r> Stunden: Professor I)r. Küator. 
50a. Anorganische Chemie. 
Im Winter 2 Stunden: Professor Dr. Grube. 
51. Physikalische Chemie. 
Im Sommer 3 Stunden: Professor Dr. Grube. 
52. Elektrochemie 
Im Wmter 3 Stunden: Profoeeor Dr. Grube. 
52. Technische Chemie I: 
Anorganisch-chemische Groaaindu&trie. 
Im Sommer 4 Stunden: Professor Dr Gutbier. 
54. Technische Chemie II: 
Organisch-che mischeGroasindaatrie. 
Im Winter 2 Stunden: Professor I>r. Kdeter. 
55. Pharmazeutische Chemie. 
2 Stunden: IVofeeeor Dr. Kflater. 
Im Winter anorganischer, im Sommer organbeber TeU. 
56. Chemie der Nahrungsmittel, (icnussinittcl und 
Uebraurhsgegenstände. 
Im Winter 2 Stunden: Professor Dr. Htlater. 
57. Toxikologie. 
Im Sommer 1 Stund«: Prcfreeor Dr. Kdeter. 
58. Metallurgie 
(mit ÄUMchlms der Eisenhüttenkunde). 
Im Sommer 1 Stunde: Profoeeor Dr. Grube. 
59. Chemische Technologie der lircnn- nnd Leuchtstoffe. 
Im Winter 2 Standen: 
60. 1'liimgeii im Laboratorium Tür anorganische Chemie und 
anorganisch-chemische Technologie. 
Professor Dr. Gulbler mit den Asaletenten Professor Dr. Sohmidi und 
61. Übungen Int Laltoratorium für organische Chemie, or- 
gunisch-clieniisrlie Technologie und Pliartnazie. 
Profoeeor Dr. Küster mit den Assistentoi Dr. Dauer und Herrmann. 
62. Übungen Im Laboratorium für physikalische Chemie 
und Elektrochemie. 
Professor Dr. Grubo mit Aailatent DuIU. 
62. Farbe Hebe nie. 
2 Stunden, prir.: Profeeaor I>r. Kauffmann. 
G4. Radioaktivität und Elektronik. 
Im Wint«r 1 Stunde, prir.: Profeaaor Dr. Kanffmann. 
64a. Chemie der Benzolderivate. 
Im Winter 1 Stunde, pn*.: Profoeeor Dr. Kauffmann. 
65. Chemische Tuge*fragen. 
Im Sommer 1 Stunde, peir.: Profrenor Dr. Kauffmann. 
66. Analytische Chemie. 
2 Stunden, prir.: Professor Dr. J. Schmidt. 
67. Einführung in die Stöchiometrie. 
Im Winter 1 Stunde, pH».: Profeem Dr. J. Schmidt 
68. Chemisches Seminar. 
Im Winter 2 Stund«, prir.: Professor I>r. J. Schmidt
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.