Full text: Programm der Württembergischen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1920-1921 (1920)

76 
Fünftes Halbjahr (Winter). 
77 
VorL- 
V«rs. 
Sr. 
B 231 Elastizitätslehre (prir.) 
215 Fabrikorganisation 
224 Wasserkraft»! aschinen (Maschinenkonstruktionen) . 
228 Dampfmaschinen II 
230 Dampfkessel 
218 Verbrennungskraftmaschinen 
Höhere Mathematik (Sondergebiete) 
212 Höhere Dynamik (Sondergebiete) 
240 Kolbenpumpen und Kolbenkouipressoren 
25" Freiballon- und Luftschiffbau 
258 Kraftfahrwesen 
Elektrotechnik (Sondergcbiete) 
250 Ausgewählte Kapitel für Textilingenieure 
55 Physik (Somlergebiete) 
Chemie (Sondergebiete) 
237 Ingenieurlaboratorium 
345 Verwaltungskuude 
130 -Erste Hilfeleistung 
263 Baukonstruktionslehre 
Weitere Fächer (§ 10 der Diplomprüfungsordnung). 
Wöchentlich« Stunden 
Vortrag Übungen 
. 3 — 
. 2 
. — 6 
. 2 4 
. — 4 
. 2 
. 2 — 
. — 2 
. 3 — 
. 2 4 
. 2 
2 1 
2 
1 — 
4 — 
Sechstes Halbjahr (Sommer). 
B 215 Fabrikorganisation 2 2 
235 Untersuchung der Konstruktionsmaterialien 3 
222 Turbinenregulatoren . 1 
218 Verbrcnnungskraftmaschinen (Seminar) — 
219 Verbrennuirgskraftmaschinen (Maschinenkonstruktionen) — 
2-11 Verbrennungskraftmascliinen (Übungen im Laboratorium) -- 1 
261 Fahrzeugmotoren 2 
260 Ausführliche Behandlung wichtiger Fragen des Kraft 
fahrzeugbaus 2 — 
Höhere Mathematik (Somlergebiete) v 
212 Höhere Dynamik (Sondergebiete) 2 
243 Rationelle Arbeitsverfahren 1 — 
242 Eis- und Kälteeraeuguugsmaschinen . 2 — 
225 Landwirtschaftliche Maschinen 2 
Elektrotechnik (Sondergebiete) 
Physik (Somlergebiete) 
Chemie (.Sondergebiete) 
237 lngenieurlaboratorinm — d 
238 Erörterungen für Maschineningenieure 1 
263 Baukonstruktionslelire 3 
Weitere Fächer (§ 10 der Diplomprüfungsordnung). 
4- tl u> 
Siebentes Halbjahr (Winter). 
Votl.- 
V erj. 
Sr. 
Wöchentlich« Stunden 
Vertrug Übungen 
B 215 Fabrikorgauisation 1 
355 Buchführung (priv.) 2 
223 Wasserkraftanlagen • . . 2 
229 Dampfturbinen 2 
219 Verbrennuugskrat'tmaschinen{Ma3chinenkonstruktionen> — 
261 Fnhrzcuginotorcn (Maschinenkonstruktionen) . . . . — 
Höhere Mathematik (Sondergebiete) 
212 Höhere Dynamik (Sondergebiete) 2 
225 Landwirtschaftliche Maschinen 2 
260 Fragen des Kraftfahrzcugbans 2 
239 Eisenbahnfahrzeuge 3 
Elektrotechnik (Sondergebiete) 
Physik (Sondergebiete) 
Chemie (Sondergebiete) 
238 Erörterungen für Maschineningenieure 1 
129 Gewerbehygiene und Arbeiterschutz 2 
344 Praktikum des gewerblichen Rechts 1 
347 Patentrecht 1 
(Wasserbau (Stauanlagen) 1 
(Wasserbau (Wasserkraftanlagen) 1 
145 Heizung und Lüftung 2 
Weitere Fächer (§ 10 der Diplomprüfuugsordmingj. 
2 
1 
4 
4 
Siebentes Halbjahr (Winter) 
für Textilingenieure. 
Die Vorlesungen und Übungen finden im Forschungs 
institut für Textilindustrie in Reutlingen statt. Andere 
sonst für das siebente Halbjahr vorgoseliono Vorlesungen 
und Übungen sind daher auf dio vorhergehende Studien 
zeit in passender Weise zu verteilen. 
B 251 Faserstoffe, Textilmaschinen und Fabrikanlagen ... 10 — 
252 Mechanisch-technologisches Laboratorium — S 
253 Textil-chemisches Laboratorium •. . — 6 
25-1 Praktischer Betrieb der Spinnerei, Weberei und Wirkerei — 2 
255 Färboreitechnische Übungen - — , 2 
256 Entwerfen von Textilmaschinen und Textilfabriken . — 4
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.