Volltext: Programm der Württembergischen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1929/30 (1929)

— 76 — 
  
3. Abteilung für Bauingenieurwesen. 1 Wöchentliche Stunden 
im Winter im Sommer 
Übun- 
gen 
  
I. Studienplan für Bauingenieure. 
€ 
= 
5 
En « z Vort ” |Vort 
Vorbemerkung: Die im folgenden aufgestellten Studienpläne entsprechen den . Zweites Jahr. DIES OFLTAS 
Anforderungen der Diplom-Vor- und Hauptprüfung, insbesondere auch bezüglich 5, Höhere Mathematik III ............... 
der Übungsstunden für die Ausarbeitung der bei diesen Prüfungen einzureichenden 34. Vermessungskunde II 
Zeichnungen und Entwürfe. Der Unterricht ist so geordnet, daß die Diplom-Haupt- 108 SCHE der ran ß een... 
prüfung nach dem 8. Halbjahr abgelegt werden kann. 194. N) Perhbadkı de Tor Ingenteure- Beh 
197. Grundlagen des Stahlbaus ............- 
= ; 329. Grundzüge der Elektrotechnik ......... 
Wöchentliche Stunden 202. Eisenbahnwesen I 
. . . a 0/21. Gewä nd Hydraulik ........- 
Vorl.- im Winter | im Sommer de: a und Baumaschinen ee 
Verz. Vortrag | UPEB- (uorgrag | Ubum 209/10. Land- und Stadtstraßenbau .-....+....- 
Nr. Erstes Jahr. Si gen | 98T gen 374. Staats- und Verwaltungskunde. ........- 
3.4. Höhere Mathematik I und II .......... 
14. Darstellende Geometrie A** ........... 4 
28. Technische Mechanik ................. (A 
51. Physik I (Experimentalmechanik u. Akust.) — 
52. Physik IL (Wärme) 2.2..2.0..0001040000 | 7 = 
53. Physik III (Elektrizität I) ............. | | Drittes Jahr. 
54. Physik IV (Elektrische Wellen und Optik) ut N Land- und Stadtstraßenbau -.......--.-- 
95, Chemie und chemische Technologie für : DE Elze der BaukonstrulEi0nen B EN 
Bauingenieure CHUR Gerne rer erh en u 196. Gewölbte Brücken +24 0ekere ehe 
110. Gesteinskunde +. -...2..000.000000 4000 | | 198. Brücken in Baustahl. .....-..<..0++444 4 
114. 112. Geologie mit Belehrungsreisen ......... 199. Ingenieurhochbau (Baustahl) I.......... 
191. Pen er Gebe LT / 21. Erdbau rrerer re 
194. Hochbaukunde für Ingenieure I und 11... EM 7 NE re Verkehrswege c . . . . N 
239. Darstellung und Verarbeitung von Eisen 205. Verkehrswesen «.........00000000000000 
und Stahl »--.-.-+--.....00000+.4-. | | 207. Übungen im Eisenbahnwesen .........- 
33. Vermessungskunde I................. a Pr 212. End US und Wasserversorgung der 
CE ooc0000 000000000 0000000000 
Wasserverbesserung..........0.0..04000t 
  
| 
  
Dar — 
  
| 
| 
  
  
  
  
FETT Ts 
| 
  
  
Sl una 
S 
= 
Empfohlen: 
Wirtschaftsgeographie. 
1A ET ST alss 
Fe Ss I 
ra sad 
35. Hauptvermessungsübungen”* ........... | a 213 
218. Gründung der Bauwerke .............. 
Empfohlen wird ferner: | A faster am VG e EEE HE 
. u! N 
| 
  
14 
kn 
! 
ı 
  
18. Graph. u. numerische Methoden | | 223. Stauanlagen +-...-0000.0r0 ur herren 
109, Mineralogie, 224. Wasserkraftanlagen I ..........004+4044 
359. Wirtschaftsgeographie. | 226. Übungen im Wasserbau «.........+++++ 
| 228. Baustofflehre und Materialprüfung ..-.- 
248. Maschinenkunde und Baumaschinen... - + 
FISsSIAA 
ES ka 
  
Sis!s!11 
S 
S 
  
  
  
Empfohlen: 
im 3. Semester 55. Physikalische Messungen, 
Se SE im 6, Semester 194. Übungen zu Hochbaukunde. 
Am Schluß des Semesters vom 29. Juli bis 10. August 25 d 
AN h gust: tunden. 
Siehe hierzu Prüf,-Ordnung von 1928 $ 13, 
  
  
  
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.