Title:
Programm der Württembergischen Technischen Hochschule Stuttgart für das Studienjahr 1933/34
Shelfmark:
UASt-DD1-071
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1530689129952_1933_1/57/
I. Studienplan für Elektroingenieure. 
Für die Zulassung zur Diplomvorprüfung ist eine mindestens halbjährige, für 
die Zulassung zur Diplomhauptprüfung eine im ganzen mindestens einjährige, den 
Ausführungsbestimmungen Seite 99 ff. entsprechende Werkstattätigkeit nachzu- 
weisen. 
Die unter A aufgezählten Vorlesungen und Übungen betreffen Pflichtfächer, die 
unter B aufgezählten Wahlfächer der Diplomprüfung für Elektroingenieure. 
Vorl.- n N Ö E 
Verz, Erstes Halbjahr (Winter). Wöchentliche Stunden 
Nr. 
A 3; Höhere Mathematik Tr re RN RA he 
14. Graphische und numerische Methoden -................ 
261; Technische Mechanik Ik 
51. Physik der DET TA 
265. Einführung in den Maschinenbau I .-......400000000004 
268. Mechanische Technologie I einschl. Eisenhüttenkunde ... 
341. Grundlagen der Elektrotechnik I .............0.0.00000444 
Zweites Halbjahr (Sommer). 
„Höhere Mathematik II 0 ee ae 
v Technische Mechanik II ............................ 
Physik 
. Physikalisches Praktikum rer rer en ee 
. Mechanische Technologie II einschl. Eisenhüttenkunde .. . 
-Stoflkunde 44 Dr ERDE ee Un 
. Grundlagen der Elektrotechnik II ............0000000004 
+ Physikalische Messungen ............................ 
Drittes Halbjahr (Winter). 
A 5. Höhere Mathematik III... 
6. Höhere Mathematik IV. . 
261. Technische Mechanik III 
53. Physik III... 
55. Physikalisches Praktikum . . 
84. Einführung in die Chemie und chemische Technologie ... 
270. Übungen zur mechan. Technologie einschl. Eisen- 
hüttenkunde . . 
273. Maschinenteile 1... 
342. Elektromaschinenbau I . . 
349. Beschreibung des Elektromagnetischen Feldes . ....... 
360. 361. Elektrische Meßtechnik I. ........0.000000000004044 
110 
Vortrag Übungen 
3 
Wöchentliche Stunden 
Viertes Halbjahr (Sommer). Vortrag. Übungen 
„Physikalische Chemie I... .2.0.000000rr heart 
. Technische Wärmelehre -...........000.0.000000000 4 
..Maschinenteile 11 ehr 
. Elektromaschinenbau I ........0000000000000000004 
. Theorie der veränderlichen Ströme ..............4 
„Gleichstromtechnik 1 ee 
. Elektrische Meßtechnik 1 ......... DU 
A 342. 
343. 
355. 356. 
362. 363. 
B 344. 345. 
346.347. 
364. 365. 
373. 
6l. 
440. 
416. 
176. 
A 343. 
362. 363. 
B 346. 347. 
353. 354. 
366. 367. 
368. 369. 
100. 
60. 
292. 
439, 
443. 
Maschinenbau (Sondergebiete) 
Fünftes Halbjahr (Winter). 
Elektromaschinenbau I........000000000000000040 4 
Elektromaschinenbau II .....00000000000000000000 
Wechselstromtechnik I-.......00000000004000 0000 
Elektrische Meßtechnik II.........0.0000000000044 4 
Elektrische Antriebe und Beleuchtung (bzw. Strom- 
richter und Schaltgeräte) «.......000000004000400 
Elektrische Kraftwerke I (bzw. Elektrische Bahnen 
und Fahrzeuge ])--.-..44004040 4000 0h tr H nern 
Telegraphie und Telephonie I ......+.0+0+40+444 444 
Entwurf und Ausführung elektrischer Meßgeräte . . . . 
Theoretische Physik III........0000040004000 0400 
Maschinenbau (Sondergebiete) 
Staats- und Verwaltungskunde -..........++++1+++ + 
Wirtschaftsgeographie. 
Erste Hilfeleistung ......00000000000 HEHE 
Sechstes Halbjahr (Sommer). 
Elektromaschinenbau II.......0000000000 00040000 
Elektrische Meßtechnik II........00000000 04400 
Elektrische Kraftwerke II (bzw. Elektr. Bahnen und 
Fahrzeuge II) «..0.000000000000040 00 nr heuer e nenn 
Gleichstromtechnik II +.....0.0000000000 00H 
Telegraphie und Telephonie II......+++-+:++++ +++ 
Radiotechnik I .....00000000000r kannten nenn nn 
Elektrochemie +. here RE KA E Henn 
Theoretische Physik II-......00000000 04000 
Maschinenbau (Sondergebiete) 
Regelung der Kraftmaschinen +....++++++01000404 0 
Einführung in das bürgerliche Recht ...........<-- 
Nationalökonomie I+.-.....0000000004 000er kn 
  
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.