Volltext: Technische Hochschule Stuttgart. Personal- und Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 1941 (1941)

8 
9 
Unterrichtszeiten 
«cmmcr-efmrftcr 1941 
Beginn der Vorlesungen am 24. April 
Schluß der Vorlesungen am 30. Juli 
Emichreibung vom 8.—30. April 
WinterLemester 1941 42 
Beginn und Schluß der Vorlesungen sind noch nicht besannt. 
Der Beginn der einzelnen Vorlesungen und Übungen wird am Schwartn 
Bren (bei den einzelnen Abteilungen) bekannt gegeben. 
A. Organisation der Technischen Hochschule 
I. Gliederung und Ziele der Hochschule 
D'e Technische Hochschule dal die Ausgabe, die Studierenden wissenschaftlich 
und künstlerisch auszubilden und durch Forschung. Lehre und schöpferische 
Tätigkeit Wissenschaft und Künste zu pflegen. 
Sie gliedert sich in folgende Fakultäten und Abteilungen: 
Fakultät I: Fakultät ,'ür Naturwissenschaften und Ergänzung-fächer 
1. Abteilung für Matbemalik und Physik 
2. Abteilung für Cdemie 
3. 'Abteilung für nichtnalurwissenschaftlich« ErgSn-un-tfächer 
Fakultät 11: Fakultät für Bauwesen 
1. Abteilung für Architektur 
2. Abteilung für Bauingenirulwesrn. 
Fakultät lll: Fakultät für Maschinenwesen 
1. Abteilung für Maschinenbau 
2. Abteilung für Elektrotechnik 
3. Abteilung für Luftfadrttechnik. 
Die Unterricht-gebiete der Hochschule iind auf diese 3 Fakultäten mit ihren 
verschiedenen Abteilungen ausgeteilt. 
Ohre wissenschaftliche Ausbildung, die je nach der Fachrichtung mit der Di. 
plomprüfung (DIpl.-Ong. oder Dipl.-Chem.) oder der Doktorprüfung (Dr.. 
Ing.. Tr. rer. nat.) abschließt, finden an der Hochschule'): 
Architekten 
Bauingenieure (umfassend die Fachgebiete konstruktiver Ingenieurbau. 
Eisenbahnwesen. Wasserbau und Wasserwirtschaft. Straßen» und 
Stadlbauwesen) 
Biologen 
Botaniker 
Cbemiker (auch Metall, und Tertilchemiker) 
Elektroingenieure für Starkstrom und Fernmeldetechnik 
Geologen 
>) Nähere Angaben über die Berufe (Ausgabe. Anforderungen. Studiengang. 
Prüfungen und Beruf-möglichkeiten) gibt die vom Akademischen Au-konsttaml 
in Berlin herau-gegebene Schriftenreihe ..Die akademischen Beruft', in der für 
alle für daö Studium an der Hochschule in Betracht kommenden Berufe besondere 
r ic erschienen sind. Bestellungen sind an da- Akademische Au-kunft-amt. Bcr. 
NW 7. Bauhofstr. 7, zu richten unter gleichzeitiger Einsendung von 50 Dsq. 
(für Schüler und Studenten 30 Psg.) je Heft aus Postscheckkonto Berlin 253 A.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.