Volltext: Die Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen

I 5 S 
14) Schmiechbrücke bei Ehingen mit i Oeffnung von 20,05 Meter Licht-, 21,75 Meter 
Stützweite, als Oberbau 2 Gitterträger ä 22,06 Meter lang, 2,20 Meter, in der Mitte 
2,28 Meter hoch, 1,96 Meter Abstand von Mitte zu Mitte. Fahrbahn oben. 
15) Bahnhof Ehingen. 
Mit 463 Meter Länge und 58 Meter grösster Breite. Daselbst sind erstellt: 
ein Verwaltungsgebäude . 37,04 Meter lang, 12,55 Meter breit, 
ein Güterschuppen . . . 35,24 „ „ 10,02 „ „ 
16a) Station Munderkingen. 
Dieselbe ist 458 Meter lang, 48 Meter breit. 
ein Verwaltungsgebäude . 
22,03 Meter lang, 
13,04 
Meter 
breit, 
ein Güterschuppen . . . 
28,65 ,, 
55 
8,88 
55 
55 
eine Postremise: 
Hauptbau 
10,02 „ 
55 
5 >7 
y> 
55 
Anbau 
6,3 
55 
5,18 
55 
55 
16 b) Blechbalkenbrücke über das Altwasser der Donau bei Untermarchthal, mit 11,46 Meter 
Lichtweite, 11,94 Meter Stützweite, Blechträger 1,73 Meter Abstand von Mitte zu 
Mitte, 1,22 Meter hoch. Fahrbahn oben. 
17 a) Laut er brücke bei Lautrach, einspurig. Dieselbe liegt in einer Kurve von 573 Meter 
Radius, hat 2 Land- und 4 Mittelpfeiler. Die 5 Oeffnungen haben je 14,32 Meter 
Lichtweite, 15,7 Meter Stützweite und sind mit geraden 1,43, im Mittel 1,47 Meter 
hohen Gitterträgern überbrückt, Träger 3,85 Meter Abstand von Mitte zu Mitte. 
Fahrbahn zwischen den Trägern. 
17b) Schräge Donaubrücke und Flutbrücke bei Rechtenstein. Die Donaubrücke hat 
2 Oeffnungen von je schräg 37,24 Meter Lichtweite, 39,3 Meter Stützweite, mit 
Parabelträger von ä 4,87 Meter Höhe. Die angebaute Flutbrücke hat 1 Oeffnung 
von 24,27 Meter Lichtweite, 25,8 Meter Stützweite und 2 Parabelträger mit je 
3,01 Meter Höhe, Träger 4,3 Meter und 4,0 Meter Abstand von Mitte zu Mitte. 
Fahrbahn unten. 
18) Donaubrücke bei Zwiefaltendorf, schräg, mit 1 Oeffnung von 42,11 Meter Licht 
weite, 45,3 Meter Stützweite und 2 geraden Fachwerksträgern von 4,30 Meter, im 
Mittel 4,38 Meter Höhe, 3,46 Meter Abstand von Mitte zu Mitte. Fahrbahn oben. 
19) Brücke über die Donau bei Zell, mit 3 Oeffnungen (1 Fluss- und 2 Inundations- 
öffnungen) von je 37,24 Meter Lichtweite und 38,8 Meter Stützweite, welche mittels 
Parabelträgern von 4,70 Meter mittlerer Höhe überspannt sind, 4,58 Meter Abstand 
von Mitte zu Mitte. Fahrbahn unten. 
20) Brücke über die Hensach bei Unlingen, mit 1 Oeffnung von 8,59 Meter Licht 
weite, mit Blechbalken überspannt. 
21) Bahnhof Riedlingen. 
614 Meter lang und 78 Meter grösste Breite. Auf demselben sind erstellt: 
ein Verwaltungsgebäude: 
Mittelbau .... 
• 12,32 
Meter lang, 
12,32 
Meter breit, 
zwei Flügel . . . 
ä 12,46 
55 55 
10,31 
55 55 
ein Güterschuppen . . 
• 4 2 >97 
55 55 
10,01 
55 55 
eine Lokomotivremise: 
Flügel 
• 12,32 
55 55 
7,45 
55 55 
Anbau 
• 8 ,59 
55 55 
8,02 
55 55
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.