Full text: Die Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen

QBBSKSMMmHHMMMIMNMMMIMMM 
Station Langenau. 
brückt, mit vierfachem System, 18 Meter Abstand von Mitte zu Mitte und 1,67 Meter 
mittlere Höhe. Fahrbahn zwischen den Trägern. 
11) Schräge Brenzbrücke beim Schloss Bergenweifer, mit 21,21 Meter schräger und 
15,0 Meter winkelrechter Lichtweite und 23,0 Meter Stützweite, als Oberbau 2 Gitter 
träger von je 2,39 Meter Höhe, 1,8 Meter Entfernung, aus vierfachem System. Fahr 
bahn oben. 
12) Schräge Brücke über die Nau, zwischen Rammingen und Langenau, schräg 
20,0 Meter, normal 15,6 Meter Lichtweite, mit 21,5 Meter Stützweite, 2 Fachwerks 
träger von 21,8 Meter Länge, 2,10 Meter mittlere Höhe, doppeltes Fachwerk, 3,8 Meter 
Entfernung. Fahrbahn zwischen den Trägern. 
13) Station Langenau. 
Dieselbe ist 750 Meter lang, 80 Meter breit, mit: 
einem Verwaltungsgebäude . . . 30,0 Meter lang, 10,0 Meter breit, 
einem Güterschuppen .... 24,4 „ „ 12,5 
14) Brücke über den Wallgraben der Festung Ulm, mit zwei Oeffnungen und einem 
eisernen Mittelpfeiler nebst zwei Ortpfeilern; die erste Oeffnung hat 16,3 Meter und 
die zweite Oeffnung 3,70 Meter Lichtweite und 17,0 und 4,0 Meter Stützweite. 
Erstere mit zwei Fachwerksträgern, Doppelfachwerk, 18,6 Meter lang, 1,76 Meter 
hoch, überbrückt; die zweite Oeffnung, als Schiebbrücke konstruiert, besteht aus 
zwei Blechträgern von 0,52 Meter mittlerer Höhe, Entfernung 2,9 bezw. 1,8 Meter 
von Mitte zu Mitte. Fahrbahn oben. 
15) Festungstunnel, zweispurig, je 22,29 Meter lang, im Licht 5,2 Meter hoch und 
am Kämpfer 4,25 Meter weit. (Offen betrieben durch Auffüllung, Festungswall.)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.