Full text: Die elektrischen Eisenbahnsignale mit besonderer Berücksichtigung der K. Württembergischen Staatseisenbahnen

    
    
46 Die elektrischen Signaleinrichtungen. 
Die Anordnungen, wie sie bei einer Station für zwei 
Bahnrichtungen getroffen werden, sind auf "Tafel VI Figur 
1 und 2 zu ersehen. 
An einem an der Wand befestigten starken Brett be- 
finden sich auf besonderer Konsole ein Morseschreibapparat, 
ferner zwei Klingelwerke, die Rolle für den bedruckten 
Papierstreifen und 2 Fussumschalter; zur Stationsausrüstung 
gehört auch der oben Seite 39 beschriebene Cylinderinduktor. 
Der Morseapparat (Normalschreiber von Siemens und Halske), 
der Taster, das Galvanoskop und der Umschalter mit Blitz- 
ableiter sind, wie die‘ Zeichnung auf "Tafel VII näher zeigt, 
auf einem Grundbrett zusammen angeordnet; zum Schutze 
vor Staub ist der Apparatsatz mit einem Schutzkasten aus- 
gestattet. Das Schema des Stromlaufs zeigt die beigefügte 
Skizze 5. 
a) Der Apparat (Tafel VII) ruht auf einem hölzernen 
Untersatz, in dem sich‘ ein niederer Schubkasten befindet, 
letzterer dient zur Aufnahme: der Papierrolle.‘ Die Papier- 
rolle wird auf eine Scheibe, die sich‘ auf der Spitze eines 
Stahlstifts mit äusserst geringer‘ Reibung dreht, gelegt; der 
abrollende Streifen‘ führt über die auf der rechten Seite vorn 
in der Ecke des Kastens angebrachte kleine Rolle und durch 
den in der Grundplatte befindlichen Spalt zu den‘ Friktions- 
rollen w wı des Apparats. Der sich bei dem Abrollen des 
Streifens absetzende Papierstaub bleibt im Schubkasten zu- 
rück ‚und ‚ist, dadurch von ‚dem: Farbbehälter ferngehalten, 
wodurch eine häufige Reinigung desselben erspart wird. Das 
Räderwerk mit der Federtrommel ist in das Messinggehäuse 
vollständig eingeschlossen; ferner ist noch die Einrichtung 
getroffen, dass die Trommel ohne vollständige Auseinander- 
nahme des Apparats ausgewechselt werden‘ kann. Der das 
Schreibscheibchen: T bewegende Teil‘ des Ankerhebels H_ ist 
im Innern des Läufwerks untergebracht und dadurch jeder 
äussern, störenden Einwirkung entzogen, das Scheibchen selbst 
und die Friktionswalzen w wı der Papierführung befinden 
sich dagegen ausserhalb des Messinggehäuses. Vermittelst der 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.