Full text: Die östlichen schwäbischen Landesteile (1)

Ss 
"49 
zue thuen befehlen, öffentlich vor‘) gemaind biettend oder ver- 
biettend, das soll von manigelichen, er sey bey dem gebott oder 
verbott gewest oder nit, gehalten werden, bey verlierung?) der 
bueß und pön, die dan dazuemahl darauf gesetzt ist. 
Item welchem unterthanen in der herrschaft®) von wegen 5 
schulden oder in ander weeg durch meine verordnete ambtleuth 
zu bezahlen oder ander redlich sachen zu verrichten gebotten 
würdt und er dem ersten gebott nit gehorsamen“) thät, der oder 
die sollen 5 u zur straff erlegen. Würde aber jemands in einem 
solchen fahl dem andern gebott auch nit nachsetzen, der verfelt®) 10 
3 © 5% zu straff. Sollte aber derselb auch das drite gebott 
ungehorsamb übergehen, der Oder dieselben sollen 10 % straff 
bezahlen, darzue mit dem thurm biß an mein guett vernüegen 
gestraft oder der herrschaft und des fleckens verwiesen werden. 
°)Item welchem zue dienen gebotten wirdt, es seyen mann 15 
oder frauenpersonen, mit roß, waagen oder der hand, und unge- 
horsamb außbliben, der oder dieselben sollen jedesmals umb 1 fl. 
gestraft werden. 
Item welcher in der ernt”) mit einer mänin dient, der soil 
nit mehr roß mit ime nemmen, dann er in dem waagen fiehrt 20 
noch kain füllin oder ander fich®) mit ime lassen laufen, bey 
straff 1 fl., °)welches auch zu erntzeiten unter inen selber alß 
solle gehalten werden bey obgemelter straf. 
Item wer rützige oder reidige'‘) roß oder an!) vich, die 
erblich gebrechen haben, hat, der soll die nit under den gemainen 25 
hirten schlagen, bey straff 1 fl. 
Item es soll niemand ohne erlaubt der herrschaft von!®) keiner 
gemaind nichts einfahen noch darauf bauen und welcher solliches 
ohne erlaubt thuet, der verfelt 3 © 5 ß und nichtsdestoweniger 
') CD vor der. 
\ B verleyung. 
*) In der herrschaft fehlt in 0 D. 
\ € gehorsamb, D gehorsam. 
\ CO verfölt, D verfolt. 
Der Art. fehlt in 0D, ist aber in der Ordnung für W äschenbeuren. 
B ehrnent. 
” Oder ander fich fehlt in (}D. 
Welches auch ff. ist in A nachgetragen und fehlt in CD. 
) 7D ritzige oder reut(D d)ige. 
”) 1".D ander. 
ı9 )) uff.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.