Volltext: Das Remstal, das Land am mittleren Neckar und die Schwäbische Alb (2)

469 
nacher widerumb ehelich vereuderte und auch kinder weiter iiber- 
koniinen würden, soll[en] den alten kinder die ligende giieter als 
ir verfangenschat't deß orts allein ohne der ander nachgehenden 
kinder und raeniglichs Verhinderung und einsprechen zugehörig 
5 sein und pleiben und also damit allerdings liindan gericht sein 
und werden, aber die varende liaab soll daßjenig, so die ligende 
verlaßen muß, hinwegnemmen, ausgenommen wa hierunder und 
in sollichem ein gemecht gemacht, soll es demselbigen nach ge 
nieß gehalten werden.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.