Full text: Abhandlungen

SWEET UELTUELTICLTLCNENET 
[115] IL. 
Ueber das farbige Licht der Doppelsterne, 
mit vorzüglicher Bezugnahme auf eine von Herrn Dr. Mädler 
im Stuttgarter Morgenblatte Nr. 51 erschienene Recension 
einer unter obigem Titel verfassten Druckschrift. *) 
Oesterr. Blätter für Literatur und Kunst. 1844, Nr. 15.) 
Es ist meiner Abhandlung: »Ueber das farbige Licht der 
Doppelsterne und einiger anderer Gestirne des: Himmelss#*)«, 
in Nr. 51 des Morgenblattes die unerwartete Ehre zu Theil 
geworden, von einem Schriftsteller sehr bekannten Namens, 
Herrn  Hofrath Dr. Mädler in Dorpat angezeigt und gleich- 
zeitig auch wiewohl ‚auf eine höchst aforistische Weise beur- 
{heilt zu werden. Ganz zufälliger Weise darauf aufmerksam 
gemacht, bedurfte es jedoch einer geraumen Zeit, bis es mir 
vergönnt war, jenen Aufsatz selber zu Gesichte: zu‘ bekommen, 
und dies wird mich: hoffentlich bei denjenigen Lesern jener 
Zeitschrift entschuldigen, die eine frühere Erwiderung‘ von 
meiner Seite vielleicht erwartet haben mögen. Ich hoffe indess, 
dass diese noch immer früh genug zumal für den Herrn Ver- 
*) Da es wünschenswerth schien, die Erwiderung in demselben 
Blatte erscheinen zu lassen, in dem die Recension ihre Aufnahme 
vefunden hatte, so sandte ich den wesentlichen Inhalt gegenwärtiger 
Abhandlung an die Redacetion des Morgenblattes. Es wurde diesen 
antikritischen Bemerkungen die Annahme angeblich aus dem Grunde 
verweigert, weil es die Tendenz jenes Blattes nicht gestatte, so 
umfassende Erwiderungen desselben aufzunehmen. 
**#) Nr. I dieser Sammlung. 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.