Full text: Abhandlungen

  
Erklärungsversuche des Aberrations-Phänomens. 75 
mehrerer Fixsterne die Abirrung grösser ergebe, so dass man 
sie zu 2077 setzen müsste, [764] wenn man alle dort betrachteten 
Beobachtungen zum Grunde legen wollte. (Fundam. pag. 128.) 
— Von Lindenau findet endlich aus einer sehr grossen Menge 
vorzüglich guter eigener und fremder Beobachtungen des Polar- 
sterns die Abirrungs-Constante 20,449 gross. Es scheint also 
beinahe, als ob die Beobachtungen der Sterne die Geschwindigkeit 
des Lichtes etwas kleiner gäben, als die Beobachtungen der 
Verfinsterungen der Jupitermonde (Siehe Bode’s Jahrb. 1818. 
8. 251, und 1820; 8/2141.) 29) 
8 15. 
Es ist dem Verfasser der Abhandlung: »Ueber das farbige 
Licht der Doppelsterne. ete.«, bei einer; mehrfach billigenden 
Anerkennung gleichwohl zu einer Art von Vorwurf gemacht, 
jedenfalls aber mit einigem Befremden aufgenommen worden, 
dass er in einer Anmerkung jener Abhandlung das Aberrations- 
Phänomen als eine bisher noch völlig unerklärte und mit den 
Grundlehren der gegenwärtigen Undulationshypothese schwer 
in Einklang zu bringende Erscheinung aufführte. Als jene 
Ueberzeugungen niedergeschrieben wurden, schwebten ihm alle 
die Schwierigkeiten und Zweifel lebhaft vor Augen, die er 
nunmehr dem geehrten Leser zur Beurtheilung vorlegt, und 
es möge derselbe nunmehr selbst erwägen, in wie fern jene 
Aeusserungen als gerechtfertigt erscheinen. Auch hatte er 
sich schon damals vorgenommen, die sämmtlichen ihm bekannt 
gewordenen Erklärungsversuche des Aberrations-Phänomens einer 
ausführlichen Kritik zu unterziehen, und das Ergebnis derselben 
in einer eigenen Abhandlung zu veröffentlichen; — ein Vor- 
haben, dem er nunmehr hiermit entsprochen zu haben glaubt. — 
Was übrigens seine Bedenken rücksichtlich der Schwierigkeit 
anbelangt, das Aberrations-Phänomen mit der neueren Undu- 
lationslehre in widerspruchslosen Einklang zu bringen; so hat 
er nichts weiter gethan, als die Zweifel, von denen schon 
Fresnel und Cauchy zeitweilig heimgesucht wurden, ohne je- 
doch zu der Zeit um diese zu wissen, mitgezweifelt und es 
versucht zu haben, sich die Gründe hiervon, so gut als er es 
vermochte, deutlich zu machen. Fresnel sagt ja ausdrücklich 
(Annales de Chimie et de Physique, Tome 9, pag. 58), nachdem 
er bemerklich gemacht, wie eine gewisse andere wichtige und 
merkwürdige Erscheinung (siehe: Anmerkung zum $ 12) sich 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.