Title:
Augsburg, Bd. 8
Creator:
Roth, Friedrich
Shelfmark:
2G 5003(2)-33
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1545034070410_33/567/
552 
Ortsverzeichnis 
104 A. 1. 218 A. 1; rindtmetzger 
104, : ". 
Metzgerhaus 103,« 164/ u. A. 2. 346 
21 2 369 22 370 4 
Metzger-Ratswahl 1548 446 A. 2. 
Metzgersöhne 227, 22 . 456,". 
Metzgplatz 459 21. 2. 
Metzkerpank 104 A. 1. 
St. Moritz, Kollegiatstist und Pfarrei 
81,". 215 u. A. 2. 419,". 
Siehe auch im unter Scheiben 
hart, Rem und Kager; Kapitel 215 
A. 2; Kirche 60. 61. 65/. 171, 8 
u. A. 3, 215/ u. A. 2. 226 A. 2. 
346 A. 2, 398, 14 ; die Schranne 
daselbst siehe unter Schränk; die 
städtischen Häuser daselbst 398/ 4 ; 
der Herrenhof 40/ u. A. 2; eine 
Gaststätte daselbst 171/; Pfarrei 
81,". Prädikatur bei St. Moritz 
215 A. 2. St. Moritzschule 57/ 4 u. 
A.l. 
Mühlbach, der beim Brechhaus 222/'. 
Müller, die 175 A. 2. 
Münze (Prägeanstalt) 146,". 170/. 
Münzsachen verschiedener Art siehe 
unter den Berufen und unter Ver- 
brechen (Münzfälschung). 
'Musterherren, städtische, zur Musterung 
von Landsknechten 420/ u. A. 5, 
kaiserliche 331 A.l. 
Nachhochzeiten 466. 
Nachrichter 227 A. 1. 332,". 348 A. 3. 
350,". 428/ 4 . 434,". 464 A. 2. 
Vgl. Stolz Veit (k>kr.), Henker, Züch 
tiger. 
Neumühle, die an der Sinke! 453,"; 
die Hütte daneben 453,". 
St. Ottmarkapelle bei Hl. Kreuz (ev. 
Predigthaus) 446 A. 1. 
Rat, kleiner (Zunftrat), der sich jeden 
Dienstag, Donnerstag und Samstag 
versammelte, passim. 
Rat der Dreizehn (die Dreizehner), ein 
engeres Kollegium des kleinen Rates, 
34b, 24 . 398 A. 5. 
Rat der Geheimen, ein noch engeres 
345, 24 u. A. 3. Vgl. auch das Gl. 
Rats- u. Bürgermeisterwahlen zur Zeit 
des Zunftregimentes (bis August 
1548) auf Hl. Dreikönig 53/ 2 °". 
122/. 186/ 2 . 
Letzte Ratswahl unter dem Zunft- 
regiment anfangs 1548 342,". 
Unterbleiben der Vereidigung der 
Bürgerschaft auf den Rat 346,". 
Ratschlag von Patriziern, das Zunft 
regiment und dessen Rat abzu 
schaffen, (Auszug) 364,". 
Beseitigung des Zunftrates und Auf 
hebung der Zünfte durch den Kaiser 
am 3. August 1548, Einsetzung ei 
nesneuen patrizischenRates367, 24 . 
368/‘ 2 ' 3 ' 8 ' 10 '". 371/ u. A. 1. 
Wiedereinsetzung des Zunstrates 
während des Fürstenkrieges April 
1552 394/. 
Neuerliche Abschaffung desselben 
und Wiedereinsetzung des patri- 
zischen Rates im Aug. 1552 402/ 
u. A. 4. 403/. 
Erweiterung desselben 1555 415 u. 
Var. a. 416/. 
Der Rat wird beim Reichstag 1555 
verklagt von dem ehemaligen 
Bürgermeister Georg Österreicher 
(Schriftstück) 414/ 2 . 
Der Rat verteidigt sich dagegen 
(Schriftstück) 415/. 
Rat, großer, zur Zeit der Zunftver 
fassung 345/° u.A. 5, 367, 28 . 371 
u. A. 1 u. 2. 372/. 402/ u. A. 3 
u. 4. 
Rat, großer unter dem seit 1548 be 
stehenden patrizischen Rat (Liste der 
1549 aufgestellten Mitglieder des 
selben) S. 370,371/'" u. A. 1. 
389 A. 3. 399/ u. A. 1. 402/ u. A. 4. 
415 Var. a. 421/ u. A. 1. 
Rat, geheimer, zur Zeit des Patrizier 
regimentes—sieben Mann, Septem - 
virn genannt, (nicht zu verwechseln 
mit den Geheimen des Zunftrates) 
30 A. 3. 46 A. 1. 57 A. 2. 89 A. 1. 
91 A. 1. 122/ 4 . 161 A. 5. 169 A. 5. 
175 A. 2. 237, 15 ’ 23 . 345, 24 u. A. 4. 
369/°. 371 A. 1. 372 A. 1. 385/°. 
415 Va.r a u. A. 3. 417 A. 1. 421 A. 
1. 458 A. 5. 459 A. 2. 
Ratsadvokaten siehe unter Stadtadvo 
katen. 
Ratsdiener 141A. 3.402 A. 4. 457 A. 1. 
Ratsgastereien beim alljährlichen Rats 
wechsel 372/ u. A. 1. 
Rathaus 30/° u. A. 3. 57 A. 2. 69/. 
80,". 103/. 116/. 117 A. 2. 141 
A. 3. 143/. 150 A. 3. 153 Var. c. 
159/ u.A. 5. 165 A.4. 169/. 
186,". 223 A. 1.346 A. 2.362/"". 
371/ 392/. 393 A. 5. 402 A. 4. 
404/. 408/. 413 A. 3. 444/°. 452. 
459 A. 2. 462/°. Gewölbe der 
Loder daselbst 346 A. 2. Viertel 
uhr daselbst 444/; der Rathaus
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.