Full text: Praktischer Unterricht in der Feuerwerkerkunst für Dilettanten und angehende Feuerwerker oder Vollständige Anweisung alle Arten von Land-, Wasser- und Luftfeuerwerken, sowie auch Feuerwerke zu Luftballons, auf Theatern und zu Kriegsbedürfnissen zu verfertigen, aufzustellen und abzubrennen

Till 
Seite 
§. 55. Glorien, Fächer und Gansfüße. 36 
§. 56. Mosaiks 38 
§. 57. Feste Sonnen. . • — 
§. 58. Kreuzfeuer — 
§. 59. Palmbaume . 39 
§. 60. Stxaußfeuer. Bouquet 40 
8- 61. Cascaden. — 
§. 62. Feste Sterne. Fixsterne 41 
§. 63. Lanzen — 
Bereitungsart der Lanzen 42 
Ladung der Lanzen. — 
Stellungsart der Lanzen auf die Decorationshölzer. ... 43 
§. 64. Leltgänge. Leitröhren. . 44 
§. 65. Decorationen in farbigem Feuer — 
§. 66. Architektonische Dessins 46 
Architektonische Regeln für den Feuerwerker 47 
§. 67. Bengalische Flammen 48 
Kap. 2. Vertikal-rotirende Feuer. 
§. 68. Rotirende Sonnen 49 
§. 69. Rotirende Räder 50 
Jj. 70. Gitterförmige Räder. . 51 
§. 71. Windmühlenflügel. , ... — 
§. 72. Dreiflügel ' 52 
§. 73. Bierflügel — 
Kap. 3. Gemischte Feuer (feste und rotireudel. 
§. 74. Pyrische Stücke 
§. 75. Uebergang des Feuers von einem beweglichen zu einem fe 
ste» Stücke 
§. 76. Gatter 
§. 77. Salamander 
§. 78. Schraubenzüge 
§. 79. Spiralstern 
jj. 80. Hexagon 
Wesentliche Bemerkung 
§. 81. Oktogon 
§. 82. Doppelte rotirende Glorie. 
Kap. 4. Horizontal oder auf einem Zapfen rotirende -Feuer. 
§. 83. Einfache Capricen 
§. 84. Prasselcapriken und Pasteten 
8- 85. Girandolen oder Armleuchter 
§. 86. Spiralen 
54 
56 
59 
61 
62 
63 
64 
66 
67 
68 
Kap. 5. Zusammengesetzte, auf einem Zapfen rotirende Stüche. 
§. 87. Sphäre 69 
8. 88. Kugel 70 
8. 89. Wirbel und Tafelräder 71 
§. 90. Mechanisches Tafclrad — 
a.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.