Full text: Praktischer Unterricht in der Feuerwerkerkunst für Dilettanten und angehende Feuerwerker oder Vollständige Anweisung alle Arten von Land-, Wasser- und Luftfeuerwerken, sowie auch Feuerwerke zu Luftballons, auf Theatern und zu Kriegsbedürfnissen zu verfertigen, aufzustellen und abzubrennen

Was der Vater und die Gebrüder Ruggieri, und vor 
züglich Claude-Fortun« Ruggieri, der Verfasser vorliegen 
den Buches, leisteten, ist zu bekannt, als daß wir etwas 
zu ihrem Lobe beifügen zu müssen glaubten. Uebrigens 
liefern wir hier keine bloße Uebcrsetzung seines Werkes, 
sondern eine Umarbeitung für deutsche Leser; vorzüglich 
sind die vielen Anmerkungen und Bemerkungen, die 
seine Erfindungen und so häufig auch nur Controversen 
betreffen, entweder ganz fortgelassen oder abgekürzt, 
weil sie das deutsche Publikum wenig interessirt haben 
würden. Desgleichen ist es mit Fragen der Art ge 
schehen, wie z. B. die folgende: wer das Pulver er 
funden, ob die Alten es gekannt u. s. w. Nur aus 
der Absicht, um nicht zu langweilen, und das Werk 
ohne Noth zu vertheuern, und nicht etwa, um die 
Verdienste des Verfassers zu schmälern, die Niemand 
mehr anerkennt, als wir, ist so Manches fortgelassen, 
was dem praktischen Feuerwerker sowie dem Liebhaber 
der Pyrotcchnie, ohne Nutzen gewesen sein würde. 
Im Januar 1832. 
H.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.