Full text: Neubauten und Concurrenzen in Österreich und Ungarn : Organ für d. Hochbaufach u. seine Interessenten, II. Band (1896)

  
  
Neubauten und Concurrenzen in Oesterreich und Ungarn. 
Seite 60. j EL 
; r ; Bir « r ı die Situationspläne können in der Kanzlei des 
aan Wett! arbs ngen identifcırt: Wenn der das Bauprogramm unc ] 
mit diesen W ettbewerbsbeding ung identif hauptstädtischen Baudirectors behoben, während die näheren Auf- 
niederösterreichisch® Landesausschus® billigen Erwägungen klärungen 1 der Bausection des hauptstädtischen Ingenieuramtes 
zugänglich ist, und wenn er sich vor einem vollständigen | (1V. Borzgasse m. 11. St.) SE hCit werden. 
Misserfolge bewahre , j } ; | 
einsehen, diese Ausschreibung widerrufen und. sie‘ 1m 
dr % 
S X Pe R z - A Acolic > autschen Architekten au 
‚acentlic ‚eränderter Form SO bald als möglich neu deutsc nd HE ST. 
W esentlich vol indert R Bauprogramm nebst Lageplan können kostenfrei vom Kreisaausschus 
publ 
iciıren. S ne S | des Kreises Wanzleben bezogen werden. Für die beiden besten Ent 
Planconcurrenz für eine Bürgerschule A Csakathurn. Infolge würfe ist ein erster Preis von 2000 Mk. und ein zweiter Preis von 
Beschlusses der Grossgemeinde Csakathurn ist Zur Erlangung vor 1000 Mk. ausgesetzt; der Ankauf von zwei weiteren Entwürfen zum 
eeigneten Plänen und Kostenanschlägen ‚für eine Knaben- und | Betrage von je 500 Mk. bleibt vorbehalten, Die Arbeiten sind bis 
Siädchen-Bürgerschule m Csakathurn der öffentliche, Concurs an | zum 31. December d. J. Mittags 12 Uhr, portofrei beim Kreis- 
beraumt, I Preis 4000 Kronen, I. Preis 500 Kronen; Die ConchH Ten? | ausschuss des Kreises Wanzleben in Wanzleben einzureichen 
werke sind bis 45. August 1896 bei der Vorstehung der ‚Gross- N T Ss 
gemeinde Csakathurn einzubringen, von wo-auch der Situationsplan, | Zur Erlangung yon Entwurfsskizzen für den: Neubau des 
die Vorausma$sse, Einheitspreise und sonstige Behelfe bezogen werden | Tandeshaute der. Provinz Westfalen - zu Münster wird ein Öffen 
licher Wettbewerb unter den deutschen Architekten ausgeschrieben 
Bedingungen und Bauprogramm nebst Lageplan werden auf schrift- 
liches Ansuchen, an den. Landeshauptmann der Provinz W estfalen 
Overweg, Geheimer Ober-Regierungsrath, kostenfrei übersandt. Für di 
besten. Lösungen der Aufgabe werden ausgesetzt ein Preis von 
5000 Mk,., ein Preis von 3000 Mk., ZW ei Preise von je 1500 Mk Der 
Ankauf weiterer Pläne zum Betrage von je 750 Mk. ble vorbehalten 
Die Wettbewerbarbeiten sind bis zum 31. December dis le Mittags 
\2 Uhr, im Landeshause zu Münster, Domplatz Nr. 11, abzugeber 
n will, dann wird: er‘ Seinen Missgrifl Zur Erlangung VOR Entwurfsskissen für den Neubau eines 
| Kreishauses in Wanzleben wird ein allgemeiner Wettbewerb unter den 
sgeschrieben, Die Bedingungen, sowie das 
können. 
Wettbewerb für Verfertigung von Plänen für. die Erbauung | 
einer Redoute in Ofen. Das Municipium der Haupt- und Residenz- 
stadt Budapest schreibt zur Gewinnung Von geeigneten Plänen für 
das im IL Bezirk am Corvinplatz zu erbauende Redoutengebäude einen 
Concurs aus. An der Concurrenz dürfen nur ungarische Bürger theil- 
nehmen. Die mit Mottobriefen versehenen Concurrenzwerke sind bis 
31. October 1896, Mittags 12 Uhr, beim hauptstädtischen Baudirector 
(Neues Stadthaus, IL Stock, Thür 23) einzureichen. Es ist anzufertigen: 
eine Situation, im Massstabe 1:720 mit Projectirung der Verbauung 
des Platzes, die Grundrisse 4 : 200, zwei Schnitte, einer 1: 400 durch. | Internationaler Wettbewerb um Entwürfe für 
den grossen Saal und das Stiegenhaus, der andere 1 „200, alle Theater in Kiew. Der Magistrat der Stadt Kiew hat durch Ver- 
zwar die Hauptfagade 4 :100, die anderen 4 :200, | mittlung des kaiserl. St. Petersburger Architektenvereines einen 
allgemeinen (internationalen Wettbewerb zur Erlangung von Ent 
oder bis dahin portofrei einzusenden 
ein neues 
Fagaden, und 
Kostenvoranschlag, Beleuchtungs- und Heizungsanlage etc. Das Ge- 
bäude soll monumental sein und sollen die Kosten 650.000 Al., alles, | würfen für ein Stadttheater eröffnet. Einreichungstermin ist 
auch den Grundpreis per 125.000 fl. inbegriffen, nicht übersteigen. | 3./45: December d. J: Preise 2500, 1500, 1000 700 und. 300 Rubel 
Es soll auch ein Einnahmenpräliminare vorgelegt werden; wodurch Das Theater soll 1500 Sitze enthalten und 450.000 Rubel koster 
die Auslagen in 30 Jahren amortisirt ‚sein sollen. Es sind drei Preise Das Preisgericht besteht aus den Herren Prof. N. Bemois sen 
ausgesetzt; und zwar 3000 fl. 1200 fi. und 800 fl., ausserdem können | RR. Gödicke, den Akademikern Graf P. Suzov, KM. / 
Projecte für je 500 fl. angekauft werden. Die prämiirten und ge- | den Civilingenieuren R. Geschwendt d& zal 
kauften Projecte sind Eigenthum der Stadt. Die Concursbedingungen, tretern des Kiewer Magistrates 
BAUTECHNISCHE NEUHEITEN UND PATENTE. 
Oelbehälter für Lampen von RR. Gordan: in. | Verstellbare Anlehnvorrichtung für Leitern von 
Leipzig. Der Oelbehälter ist. mit einem Hilfsbehälter ver- | C. Endriss in Göppingen, Württemberg. Die Vorricht 
\ sehen; in wel- | besteht aus Stangen dd, 
chen nach dem | welche mit dem Leiter- 7X 
Auslöschen pfosten derartig verschieb- Ih 
der Lampe der bar verbunden sind, dass X 
flüssige Brenn- | ein. Abstehen ‚des oberen 
stoff. abgelas- | Leiterendes von der StütZ- 
sen. wird; um. | wand in beliebiger - Ent- 
ein. Nachver- | fernung Zu erreichen ist 
dampfen | ) 
durch: die. er- | Falzstein zur Herstellung von Zwischendecken 
hitzten. Wan- | von O. Tramm Amberg. Der Falzstein hat eıner 
dungen des 1-förmigen Querschnitt, sowie einen unteren Ausschnitt @ 
Hauptbehäl- | =E Z a des Steges, mit wel“ hem diesen 
ters zu verhin- | : - auf einem der durch Klammern 
dern. Der 
Doppelbehäl- 
ter. kann um 
die horizontale 
  
oder derg]l gehaltenen Z hen- A 
träger ruht, w ihrends wohl EB 
p oben als unten ın 11 leicher Es 
Höhe Stege c angeordneten Flantschen aui nander 
Achse. Z ge- | 168eN U durch erforderlichen Falles ein tliche 
Verschiebung der Steine übereinande srmög] ‚nn... ZU 
dem Zwecke, um : ıch bei nic] ılleler L ce ler Haupt a 
träger eıne oben und ol | „boeschlo sene4 
und jede Richtung ent ‚ehrlich. machende Zw ‚deck 
zu erhalten } 
dreht werden, 
so dass die in 
Verbindung 
gebrachten 
Räume B und 
C abwechselnd 
Als Brenn- und Hilfsbehälter benützt werden können. Oberlichtfensterverschluss 
vol » f y ; 1 
Heber-Spülvorrichtung für Aborte von K. Hille- Das N erschliessen de 
Zrand. und G.- Kırcher in | tensters wird durch 
Höchst a. M. Mit dem kürzeren getriebe in Verbindun; 
Heberschenkel % ist ein Stiefel | Schnur bewirkt kl 
7 von grösserem Querschnitte rad d bew 
als. demjenigen des Hebers | miges Z/ 
verbunden, in welchem. sich seine 
ein an dem Spülhebel an- bewegenden Fensterllü gl 
schlossener Kolben k beweut, durch überträgt “da s "ei 
Am S A des | ihm verbundener Stift /ı 
asse 1 den 
Heber gedrückt und ‚dieser 
  
in einel 
parallel zur Fensterfläche ange 
ordneten Schlitz eines am Fenster- 
rahmen befestigten Winkels 7 hin- 
  
hiedurch angesaugt wird. 
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.