Full text: Neubauten und Concurrenzen, V. Band (1899)

V. Jahrgang NEUBAUTEN UND CONCURRENZEN 
-» EINE KUNST-ZEITSCHRIFT «- 
MODERNER. RIGHTUNG. 4 —. 
  
  
von ganz hervorragender Art, im Genre des englischen „Studio“, aber nur 
rein deutsche bezw. germanische Kunst publizirend, überaus reich und 
vielseitig illustrirt, brillant ausgestattet, anregend und belehrend für: 
KUNSTLER % ARCHITEKTEN 38 
KUNSTGEWERBETREIBENDE 9 
I Qe © KUNS xo | 
KUNSTLIEBENDE PRIVATE GS 
  
  
  
  
ist die von allen deutschen Kunst-Journalen ähnlicher Richtung am 
weitesten verbreitete 
|) EUTSCHE [CUNST UND DEKORATION 
Dieselbe bringt Illustrationen, Kunstbeilagen und textliche Abhandlungen aus allen Gebieten modernen Kunst- und kunst- 
gewerblichen Schaffens, wie: Malerei — ‚Bildhauerei — Architektur — Zimmer-Ausstattung und Dekoration — Metall- 
Plastik —  Buehausstattung — Keramik —  Plakat-Kunst — Stickerei — Teppichweberei — "Tapeten —  Edelmetall- 
Arbeiten — Beleuchtungsger&the —  Kunstsehlosserei — Liebhaberkiinste — Glasmalerei — Móbel — Bronze-Arbeiten — 
Lithographien — Schmuck-Arbeiten — Pflanzen-, Akt- etc. Studien usw. usw. 
T DEKCDATION X 
BP RE 
  
  
  
Januar-Heft 1899. Eg Die hervorragendsten Künstler der modernen 2 y  Dezember-Heft 1808. gue 
À ji Richtung sind Mitarbeiter. www 
vv 12 eigene Wettbewerbe: 
über: Schlafzimmer - Einrichtung * Zimmerdecke + Schreib - Garnitur * 
Garderobe - Gestell * Damen - Promenade - Kostüm x Pianino - Gehäuse * 
Buch-Illustration * Schmuck-Garnitur + Kachel-Ofen * Amateur-Fotografie 
Papier-Tapete « Petroleum-Lampe. 
* Lassen Sie sich die bis jetzt vorliegenden £3 HEFTE des -* 
* IIl. JAHRGANGS 3* 
[TPZ SW DEUTSCHEN KUNST UND DEKORATION zum Preise von Z 4 
Ve DEUTSCHE = N der NAR e 
Pus KUNST Gg? 88 Mk. 5.~ oder oin EINZELNES Heft zu Mk, 2.- zu A page < 
d DEKODATION gy durch Ihren Buchhändler oder die unterzeichnete Verlags Anstalt kommen » DEKODATI 
  
  
  
  
  
  
  
  
und Sie werden sicher dauernd Abonnent dieser in massgebenden 
Kiinstlerkreisen tonangehenden Zeitschrift bleiben. 
—- ÄHusführliche Prospekte gratis. + 
ALEXANDER KOCH, re DARMSTADT s. 24 
  
  
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.