Volltext: Jahres-Bericht der Königl. Polytechnischen Schule zu Stuttgart für das Studienjahr 1875-1876 (1875)

  
  
v. Zech, Dr., Professor (s. oben 1 und unten 2e). 
Ahles, Dr., Professor (s. unten 2e). 
Eck, Dr., Professor (s. unten 2e). 
Hilfslehrer: 
Hell, Dr., Professor. Theoretische Chemie, 
Schmidt, Dr., Professor. Pharmaceutische Chemie, Toxikologie. 
Repetenten und Assistenten: . 
Ott, Repetent und erster Assistent am Laboratorium fiir allgemeine Chemie (s. w.). 
Lotter, zweiter Assistent an demselben Laboratorium. 
Medinger, Dr., Repetent und erster Assistent am chemisch-technologischen Laboratorium (s. u.). 
Fischer, zweiter Assistent an demselben. Laboratorium. 
Privatdocenten: 
Giessler, Professor, Chemie. 
Ott, Repetent (s. o.). Chemie. 
Medinger, Dr., (s. o). Chemie. 
e) Fachschule für Mathematik und Naturwissenschaften, 
Vorstand: Ahles, Dr., Professor, (s. u.). 
Hauptlehrer: 
v. Fehling, Dr., Geheimer Hofrath (s. oben 24). 
v. Gugler, Dr., Rektor (s. oben 1). 
v. Baur, Dr., Professor (s. oben 1). Höhere Analysis. Analytische Mechanik. Neuere Geometrie, 
Marx, Dr., Professor (s. oben 2 d). 
v. Zech, Dr., Professor (s. oben ] und 2d). Physik. Physikalische Uebungen. Astronomie. 
Schoder, Dr., Professor (s. oben 1 und 2b). Planzeichnen. Praktische Geometrie. Methode 
der kleinsten Quadrate. Höhere Geodäsie. 
Ahles, Dr., Professor (s. oben 2d) Botanik. Pharmaceutische Botanik. Pharmakognosie. 
Mikroskopisches Praktikum. 
Eck, Dr., Professor (s. oben 2d). Mineralogie. Geognosie. 
Jüger, Gustav, Dr., Professor. Zoologie. Anthropologie. 
Hilfslehrer: 
Reuschle, Professor. Hohere Algebra. Neuere analytische Geometrie (s. o. 1). 
Repetenten und Assistenten. 
Beyhl, Repetent (s. oben 1), Assistent für praktische Geometrie und Planzeiehnen. 
Gross, Professor (s. oben 1), zweiter Assistent für praktische Geometrie. 
Dietrich, Repetent für Physik (s. oben 1 und unten). 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.