Full text: Jahres-Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1899/1900 (1899)

   
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
—.22 — 
Firma Siemens u. Halske, Berlin: a) Eine grössere Anzahl der von der Firma herausgegebenen Druck- 
schriften. b) Ein Demonstrationsmodell in Glasgehüuse ihrer neuen Strom- und Spannungs- 
zeiger. 
Mix u. Genest, Berlin: Sammlung telegraphischer und telephonischer Apparate, sowie das von der 
Firma herausgegebene Lehrbuch: Anleitung zum Bau elektrischer Haustelegraphen ete.. 
Ingenieur Wagner, Direktor des Elektrizititswerks Zürich: Beschreibung der Erweiterungsbauten des 
Elektrizitätswerks der Stadt Zürich. 
Prásident Kohlrausch der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt, Charlottenburg: 1 Exemplar seines 
Werkes: Kleiner Leitfaden der praktischen Physik. 
Verlagsbuchhandlung von Oskar Leiner, Leipzig: Elektrotechnisches Litterarisches Auskunftsbuch, 
5. Aufl. 
Elektrizitáts-Gesellschaft, vorm. Erwin Bubeck, München: Blitzschutzapparat, Verteilungssicherung und 
Hausanschlussküsten von der Firma konstruiert und ausgeführt. 
Kürtnig u. Matthiesen, Bogenlampenfabrik, Leutzseh-Leipzig: Das von der Firma herausgegebene Buch: 
Das Bogenlicht und seine Anwendung. 
Fabrikant Eugen Hartmann, Frankfurt-Bockenheim: Abdruck eines Vortrags: Das Telephon eine 
Deutsche Erfindung. 
Compagnie de l'industrie Electrique, Genf: Druckschrift über La distribution de la force à grandes 
distances au moyen du courant continu à intensité constante et à hante tension. 
0. Lasche, Oberingenieur der A.-E.-G., Berlin: Sonderabdruck seiner Abhandlung: Elektrischer An- 
trieb mittels Zahnrad-Übertragung. 
Alfred Gross in Firma Ferdinand Gross, Stuttgart: 1 Exemplar seiner Schrift: Die Dynamomaschine. 
Im Austausch gegen die geognostische Spezialkarte von Württemberg sind der Mineraliensammlung 
zugegangen von der K. preussischen geologischen Landesanstalt und Bergakademie in Berlin: 
Die geologische Spezialkarte von Preussen und den Thüringischen Staaten. Liefg. 63, 67, 69, 
76, 77 und 80 je nebst Erläuterungen. Abhandlungen, Neue Folge. Heft 25 und 29. 
Materialprüfungsanstalt. 
Die vom 1. Juli 1899 bis 30. Juni 1900 ausgeführten Versuche, über welche Prüfungszeug- 
nisse erteilt wurden, umfassen: 
1) Zugversuche: 
Flachstübe (Fluss- und Schweisseisen, Flussstahl). . . . . 70 Versuche 
Rundstábe (Flusseisen, Flussstahl, Bronze) . . . . . . | 35i 
Drähte (Bisen, Stahl, Bronze) - . 2) 29, 0/0108. $80 ; 
Lasthaken' . 55 6S 80s UT Se ep OY 35 
Drahtseilschleifen‘ 7, 0, 0. 24 UD QUSE LO ou 
Polschuhkonstruktion 1 
Ledergurten 2 
Zementmèrtel<. 103 1 Joa ps mco SE 1120 
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.