Volltext: Jahresbericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1900/1901 (1900)

  
Assistenten: 
H. Dr, am Laboratorium für allgemeine Chemie (zugleich Privatdozent s. unten). 
E. am Laboratorium für allgemeine Chemie. 
Schmidt, J. Dr, am Laboratorium für chemische Technologie (zugleich Privatdozent s. unten). 
  
   
Privatdozenten: 
  
, M. Dr, Professor, Chemie. 
r, H. Dr, Hofrat, Hygienische Chemie, 
ann, H. Dr. (Assistent s. oben). Chemie. 
Schmidt, J. Dr., (Assistent s. oben). Chemie. 
Englisch, E. Dr. Wissenschaftliche Photographie. 
  
  
5) Abteilung für Mathematik und Naturwissenschaften. 
Vorstand: Reuschle, Dr., Professor (s. unten). 
Ordentliche Professoren: 
‚rauch, J. J. Dr. (s. oben 2 und 3). 
K. Dr. (s. oben 4). 
chle, K. Dr. Analytische Geometrie. Höhere Analysis. Neuere analytische Geometrie. 
Hammer, E. Dr. (s. oben 2). 
i in, W. Dr, Oberbaurat (s. oben 3). 
, K. R. Dr. Experimentalphysik. Theoretische Physik. Physikalische Übungen. Meteorologie. 
sermann, K. Dr. (s. oben 4). 
mke, R. Dr. Darstellende Geometrie Synthetische Geometrie. Reine Mechanik, 
ünfstück, M. Dr. Botanik. Pharmakognosie. Mikroskopische Übungen. 
er, A. Dr. Mineralogie. Geologie. 
Hicker, V. Dr. Zoologie. Hygiene. Plastische Anatomie. 
  
  
  
  
   
   
  
  
Ausserdem liest: 
der frühere ordentliche Professor Dr. C. B. Klunzinger über Zoologie, 
Hilfslehrer: 
Zeller, A. Dr. Professor, prakt Arzt. Erste Hilfeleistung bei Unglücksfällen. 
Bretschneider, W. Dr., Professor an der Friedrich - Eugens - Realschule. Repetitionen in niederer 
Mathematik. 
Wülfing, E. Dr., Professor (Privatdozent s. unten). Funktionentheorie. Höhere Algebra. Krümmungs- 
theorie. 
Assistenten: 
Beischer, G., fiir Physik. 
Roth, H., fir hohere Analysis, reine Mechanik, darstellende und analytische Geometrie mit einem 
Lehrauftrag für niedere Analysis und mathematische Geographie. 
Hauptfleisch, P. Dr. (prov.), für Botanik (zugleich Privatdozent s. u.). 
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.