Title:
Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1904/1905
Shelfmark:
verschiedene Signaturen
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1554117854977_J1904/31/
  
e d + 
d) Dureh Geschüftshüuser und Private: 
Verlagsbuchhandlung von Karl Gerolds Sohn in Wien I, Barbaragasse 2, in Ausführung eines 
Wunsches des Verfassers: H. von Lóhners metrische Übertragung der ersten 25 Ge- 
sünge von La Divina Commedia, Wien 1903. 
Dr. Gastpar, I. Stadtarzt und Privatdozent an der Technischen Hochschule Stuttgart: 10 Exem- 
plare seines Gutachtens über die Schularztfrage in Stuttgart. 1904. 
Direktor Romberg, Kel. Gewerbeschulrat, Cóln: Romberg, Festschrift zur Feier des 25jührigen 
Bestehens der gewerblichen Fachschulen der Stadt Cöln. 
Baurat J. Kübler, Eßlingen: Kübler, Die natürliche Entwicklung der Materie im Weltraum. 
Leipzig 1904. 
Professor A. Bantlin an der Technischen Hochschule Stuttgart: a) Sonderabdruck seiner Arbeit 
über die Hamilton-Holzwarth-Dampfturbine. b) Bantlin, Amerikanische Dampfturbinen. 
1905. c) Mappe, enthaltend Darstellungen der Maschinenanlage des kleinen Kreuzers 
„Lübeck“. 
Julius Ferd. Becker, Inhaber eines Schiffbautechnischen Bureaus, Hamburg: Becker, Schiff 
und Wasser. 
Th. Pregel, Professor an der Kgl. Gewerbe-Akademie Chemnitz: Pregel, Bilgrams Kegelrad- 
Hobelmaschine. 
Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenfabrik Nürnberg, A.G., Werk Nürnberg: 
Kaiser-Wilhelm-Briicke über die Wupper bei Müngsten. 
Georgs-Marien-Bergwerk- und Hüttenverein, Osnabrück: Musterstück der auf den Werken des 
Vereins erzeugten Oberbaumaterialien für den StraDen- und Eisenbahnbau. 
Deutsche Vacuum-ÜI-Company, Hamburg: Eine Sammlung ihrer Fabrikate (Mineralschmieróle usw.). 
Dr. Jul. Schmidt, Privatdozent und Assistent an der "Technischen Hochschule Stuttgart: 
a) Schmidt, Die Chemie des Pyrrols und seiner Derivate. Stuttgart 1904. b) Schmidt, 
Die organischen Magnesiumverbindungen und ihre Anwendung zu Synthesen. Stutt- 
gart 1905. 
Baudirektor Dt.z3ng. v. Bach, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: a) Bach, C., 
Versuche über die Widerstandsfühigkeit von Kesselwandungen. Heft 7. Untersuchungen 
über die Festigkeitseigenschaften von Flufeisenblechen bei gewóhnlicher und hóherer 
Temperatur. Verschiedenheit der Elastizitit von Fox- und Morison-Wellrohren. 
Berlin 1904, b) Protokolle der 33. und 34. Delegierten- und Ingenieur- Versammlung 
des Internationalen Verbandes der Dampfkessel-Überwachungs-Vereine 1904/05. c) Mit- 
teilungen über Forschungsarbeiten auf dem Gebiete des Ingenieurwesens, insbesondere 
aus den Laboratorien der technischen Hochschulen.  Herausg. v. Verein Deutscher 
Ingenieure. Heft 11—22. . Berlin 1903/05. d) Bach, C, Versuche über den Gleit- 
widerstand einbetonierten Eisens. Berlin 1905. e) Bericht über die Ausschufsitzung 
am 28/99, November 1904 in Heidelberg zur Beratung der Leitsütze für die Vor- 
bereitung, Ausführung und Prüfung von Bauten aus Stampfbeton. f) Leitsätze für 
die Vorbereitung, Ausführung und Prüfung von Bauten aus Stampfbeton. Aufgestellt 
vom Deutschen Beton-Verein (E. V.) Februar 1905. g) Versammlung zur Beratung 
  
  
  
  
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.