Full text: Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1909/10 (1909)

  
  
  
  
   
    
  
  
    
   
   
unter 
unter 
Unter 
unter 
unter 
  
  
— 14 + 
Leitung des ao. Professors für Elektrotechnik, Herrmann: 
g 
am 20. November 1909 mit 19 Studierenden zur Besichtigung der Elektrizitätswerke in 
Waiblingen und Schorndorf; | 
am 22, Januar 1910 mit 40 Studierenden in die Elektrostahlanlage von Stotz in Korn- f 
westheim ; 
am 30, Januar 1910 mit 26 Studierenden in das Elektrizitütswerk des Portlandzementwerks 
in Lauffen a. N.; 
am 27. Juni 1910 mit 15 Studierenden in die Maschinenfabrik Eflingen, Abteilung 
Elektrotechnik in Cannstatt: 
am 11. Juli 1910 mit 80 Studierenden nach Altbach (Neckarwerk A.G.) und Obertürkheim 
(Transformatorenstation) ; | 
für 
Leitung des Lehrers für Kisenbahnfahrzeuge, Bauinspektor Dauner: | 
am 10. Februar 1910 nach Eflingen zur Besichtieune der K. Lokomotivwerkstätte. 
o c eo 
An der Abteilung für Mathematik und Naturwissenschaften. | 
Leitung des Professors für. Botanik und Pharmakognosie, Dr. Fünfstück: | 
am 28, Mai 1910 nach Kaltental; 
am 4, Juni 1910 nach Münster; 
am 12, Juni 1910 nach dem Rosenstein bei Gmünd: | 
am 23,24. Juni nach Beuron; | 
Leitung des Professors der Mineralogie und Geologie, Dr. Sauer: 
am 30. April 1910 nach Metzingen; 
am 8. Mai 1910 nach Dornstetten-Schenkenzell; 
vom 17. bis 21. Mai 1910 (Pfingstferien) nach Engen, Singen, Schaffhausen, St. Blasien, 
Feldberg, Schauinsland, Kaiserstuhl; 
am 4 Juni 1910 nach Untertürkheim-Rotenberg ; 
25. Westbahnhof-Vaihingen ; 
” ” ” 
no ts » »  heutlingen-Urach ; 
» 9. u. 10. Juli 1910 nach Wasseralfingen-Bopfingen-Nordlingen ; 
» 23. Juli 1910 nach Jagstfeld; 
Leitung des Professors fiir Zoologie, Dr. Ziegler: 
am 26, u. 27, Februar 1910 mit 10 Teilnehmern nach Friedrichshafen ; | 
am 16.Juh 1910 mit 6 Teilnehmern nach Hohenheim. 
  
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.