Full text: Deutsche Konkurrenzen (1898, Bd. 8, H. 85/96)

= 
IS 
HE 
# 
   
Ruhmeshalle in Görlitz.” 
Inhaltsverzeichnis. 
    
  
  
  
  
  
Seit 
1-5 Text 
6- 1. Preis 
9 J 2.‘ Preis 
12—14 | 3. Preis 
I15—17 3. Preis 
I 191 1.6. Wi 
-21 1 ZZ: Ave, 
2—23 
24—25 
26—27 
28 —29 
30—31 
1898, Februar 5. 16. 
Sage plan 
  
  
SBauflucht A 
nftscp 
Kennwort 
Fest und treu 
Einheit 
Der alte Kurs 
Deutschland, Deutsch- 
land über Alles 
Den deutschen Helden 
Ecce 
Hohenzollernhalle 
Imperatoribus 
Dem Vaterlande 
Last not least 
Ber den Unsterblichen 
    
  
A ofına\an) 
anm Bau der Oberlausstzer Arußmeshalle 3 
‚mit Haiser Friedrich -Musesm uw Sörlikz 
at An 
tüinke Strafoe Tor 
Ba 
da 
Füv einzeln otehende Villen Bestimmt. 
    
      
Bag, IM 
wi = in 
? “un und m 
5 eo das SM dan EI 
A. Standpunkt für dee patapec 
nn DE 
| Verfasser 
Hugo Behr, Architekt und Oberlehrer an der 
Kgl. Baugewerkschule in Görlitz. 
E. Hartig, Direktor der Kunstgewerbeschule in 
Barmen. 
Felix Jahrmarkt, Architekt in Leipzig. 
F. Berger, Architekt in Berlin (jetzt Dortmund). 
G. Neff, Architekt, Lehrer an der Baugewerk- 
schule in Magdeburg. 
K. Winter, Architekt in Strassburg i. E. 
Alf. J. Balcke, Architekt in Berlin, 
Paul‘ Frentzel, Architekt in Görlitz und Zr. 
Voretzsch, Architekt in Dresden, 
F. Graner, Reg.-Bauführer in Stuttgart. 
Theobald Müller, Architekt, Direktor der Bau- 
gewerkschule in Magdeburg. 
E. Schaudt, Architekt in Charlottenburg. 
  
*) Vergl. Konkurrenz-Nachrichten 18097, Februar S. 198; Juni S. 226; Oktober S. 258; 
Eine Besprechung des Wettbewerbes mit Beigabe von Abbildungen be- 
findet sich in der Süddeutschen Bauzeitung 1898, No. 4, 5. 25—27 und No. 5, S. 33—35. 
  
  
echünt ee Shape TA 
ne 
HT 
   
    
    
       
   
   
   
  
    
  
  
  
  
   
   
  
  
  
   
  
  
    
   
   
   
    
    
       
    
  
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.