Full text: Verfassung der Technischen Hochschule in Stuttgart (1921)

    
   
(3) Er iſt verantwortlich für den Stand der Hochſchule und 
für die Handhabung und Vollziehung aller auf die Hochſchule und 
ihre Angehörigen bezüglichen Geſeße, Verordnungen und Ver- 
fügungen. Er hat die Dienstaufsicht über die Mitglieder des. 
Lehrkörpers, die Beamten, Unterbeamten und Hilfskräfte der Hoch- 
schule und verpflichtet sie. Er erteilt ihnen Urlaub nach Maß- 
gabe der bestehenden Vorschriften. 
§ 10. 
(1) Der Rektor veranlaßt die Abteilungen oder einzelne Dozenten 
zu den Aeußerungen, die für die Beſchlüsſe der Senate oder für 
die sonstige Geſchäftsführung nötig sind. 
(°2) Zur Beratung und Bearbeitung von Fragen und Ange- 
legenheiten, die nicht in den Bereich einer Abteilung allein gehören, 
kann der Rektor einzelne Dozenten zur Berichterstattung veranlassen 
oder im Einverſtändnis mit dem Kleinen Senat aus der Zahl 
der Dozenten Ausſchüſſe ernennen. An den Ausſchußsitzungen kann 
der Rektor mit beſchließender Stimme teilnehmen. 
§-13.: 
(1) Der Rektor beruft den Kleinen und den Großen Senat 
zu ihren Sitzungen ein, leitet als Vorsitzender ihre Verhandlungen 
und trägt Sorge für die Ausführung ihrer Besſchlüſſe. Er veran- 
laßt die rechtzeitige Vornahme der Wahlen für die Vertretergruppen 
(s. $§8 20 und 24). 
(?) Er zeichnet alle Berichte, Beſchlüſſe und Veröffentlichungen 
der Senate mit der Unterschrift: „Rektor und Senat der Techni- 
ſchen Hochſchule" und mit seinem Namen; die übrigen Schriftstücke 
mit der Unterſchrift: „Der Rektor der Techniſchen Hochſchule" und 
mit seinem Namen. 
§ 12. 
(1) Der Rektor bewirkt die Aufnahme der Studierenden, ihre 
Einſchreibung in die Abteilungen und ihre Verpflichtung. 
i (?) Er hat für die Aufrechterhaltung der akademischen Disziplin 
zu sorgen. 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.