Volltext: Verfassung der Technischen Hochschule Stuttgart (1960)

  
Verftassune 
der Technischen Hochschule Stuttgart 
I. Aufgabe, Stellung und Gliederung der Technischen Hochschule 
$ 1 
Die Technische Hochschule hat die Aufgabe, die Studierenden zu urteils- 
fáhigen Menschen zu erziehen, sie wissenschaftlich und künstlerisch aus- 
zubilden sowie Wissenschaft und Künste durch Forschung und schópferische 
Tätigkeit. zu fördern. 
$ 2 
Die Technische Hochschüle ist dem Kultusministerium Baden-Württemberg 
.unmittelbar unterstellt und verwaltet sich selbst. 
$ 7 
% 
Die Technische Hochschule gliedert sich in drei Fakultäten, nämlich 
I. Fakultät für Natfur-und Geisteswissenschaften 
  
  
II. Fakultät für Bauwesen 
IIT. Fekultät für Maschinenwesen. 
| $4 
| Die Fakultäten gliedern sich folgendermaßen in Abteilungen: 
1 Pekultdt I in Abteilung für Mathematik und Physik 
1. y 
2, Attellung fir Chemie, Geologie und Biologie 
3. Abtcilung für Geisteswissenschaften und Bildungs- 
fächer 
Fakultät II in 1. Abteilung für Architektur 
2. Abteilung für Bauingenieur-und Vermessungswesen 
1. Abteilung für Maschinenbau 
2. Abteilung für Elektrotechnik 
5. Abteilung für Luftfahrttechnik 
Fakultät III in 
6.5 
Das Kultusminics*erium Baden-Württemberg kann auf Vorschlag des Großen 
Senats Zahl, Umfang und. Zusammensetzung der Fakultäten und Abteilungen 
ändern, 
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.